Donnerstag, 20. Mai 2021

Eurovision 2021: Aufteilung der Halbfinalisten im Finale


Niederlande
- Offenbar um ein bisschen Zug in die Veranstaltung zu bringen, wurde die Einteilung bzw. Auslosung der zehn Interpreten, die sich soeben im zweiten Halbfinale für Samstagabend qualifiziert haben, schon im Hintergrund vorgenommen, sodass obwohl gerade einmal die serbische Formation Hurricane auf dem Podest im Pressezentrum Platz genommen hat, bekannt, welche Länder in welcher Hälfte auftreten. 
So verkündeten Hurricane gerade stolz, dass sie in der ersten Hälfte auftreten werden.

Die Zulosung der Nationen aus dem zweiten Halbfinale:
1. Hälfte:
-Albanien
-Serbien
-Portugal
-Island
-Schweiz
-Griechenland
2. Hälfte:
-Bulgarien
-Moldawien
-San Marino
-Finnland

Eine finale Startreihenfolge ist dies jedoch noch nicht. Die Startreihenfolge für das große Eurovisionsfinale am Samstag wird nach dramaturgischen Gesichtspunkten und auch in Hinblick auf etwaige Umbaupausen von den Organisatoren des Eurovision Song Contests vorgenommen und erfolgt seit einigen Jahren nicht mehr per Losentscheid. Lediglich die Startnummer der Niederlande (#23) wurde im Vorfeld festgelegt. Wenn sich jemand noch die Frage-und-Antwort-Runde im Pressezentrum anschauen möchte, hat die EBU untenstehend bei Youtube einen Livestream aus Rotterdam eingerichtet. Viel Spaß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen