Freitag, 3. Mai 2019

Road to Tel Aviv (41/41): Israel


Israel - Israel - l'Israël - ישראל

Faktencheck zur Lage der Nation:
Hauptstadt: Jerusalem (Luftlinie nach Tel Aviv: 54km)
Einwohner: 8,6 Mio.
Fläche: 22.380km²
Sprachen: Ivrit

Trivia To Go: 1996 erfand ein israelisches Startup-Unternehmen die Software für den 90er Jahre-Messenger ICQ. Das recht simple Programm war der erste Instant-Messenger-Dienst, der zu Beginn der 2000er über 100 Millionen Nutzer hatte. Heute existieren über 470 Millionen ICQ-Nummern, wenngleich die Zahl der tatsächlichen Nutzer heute sehr gering ist.

Aus 64 Jahren Eurovision Song Contest:
Debüt: 1973 mit Ilanit
Teilnahmen insgesamt: 41
Im Ewigen Medaillenspiegel: Platz 6 (421)
Im letzten Jahr: 1. Platz mit Netta Barzilai
Qualifikationen im Semifinale: 8 von 14
Größer Punktelieferant:  Frankreich (240)
Zuständiger Rundfunk: KAN

Die letzten drei Jahre: Seit 2015 nutzt Israel die Castingshow "Hakochav haba" und seither haben sich auch alle Interpreten für das Finale der Eurovision qualifiziert. Der "Golden boy" Nadav Guedj legte mit Platz neun vor, ihm folgte 2016 in Stockholm Hovi Star, der es auf den 14. Platz schaffte. Vor zwei Jahren legte Nutella-König Imri Ziv mit "I feel alive" nach, endete aber in Kiew nur auf dem 23. Platz. 20 Jahre nach dem Sieg von Dana International in Birmingham war es dann Netta Barzilai, die mit ihrem Looper und zwei Garnituren japanischer Winkekatzen mit "Toy" europaweit abräumte und den Eurovision Song Contest zurück nach Israel brachte, sodass der Sender KAN in diesem Jahr die Ausrichtung übernehmen musste, wenngleich sie von verschiedenen Problemen begleitet wurde.

Was uns in Tel Aviv erwartet:
Interpret: Kobi Merimi
Titel: Home
Gesungen auf: Englisch
Text & Musik: Ohad Shargai, Inbar Weitzman
Teilnahme im…: Finale am 18. Mai

Über den Künstler: Kobi Merimi (קובי מרימי) wurde am 8. Oktober 1991 in Ramat Gan, einem Vorort von Tel Aviv geboren und leistete zunächst seinen Militärdienst bei der israelischen Armee ab, ehe er dem Theaterschauspiel widmete und hatte mehrere kleine Rollen. Für seine Rolle als Natan in der Oper "Messiah Now" gewann er 2017 den Hoffnungsträger-Award der Stadt Bat Yam. Zeitweise arbeitete er auch in einer Cocktailbar in Tel Aviv, zum Eurovision Song Contest kam er über die inzwischen etablierte israelische Castingshow "Hakochav haba", wo er sich trotz seines zwischenzeitlichen Ausscheidens, bis in die Finalrunde durchboxen konnte und im finalen Duell seine Konkurrentinnen Ketreyah, Shefita und Maya Buskila ausstechen konnte. Mit "Home" vertritt er sein Land nun auf heimischen Boden im Finale von Tel Aviv am 18. Mai.

Eurofire’s Kommentar:
Bewertung: 2 von 10

Ich finde "Home" super lame. Über Monate hinweg hat Israel mittels "Hakochav haba" seinen Vertreter für den Eurovision Song Contest gesucht und mit Kobi Merimi auch einen ganz passablen Sänger gefunden. Das Lied hingegen bestärkt den stillen Wunsch des israelischen Fernsehens, den Wettbewerb auf keinen Fall noch einmal gewinnen zu wollen. Auch wenn Kobi versucht, nach Kräften das letzte Quäntchen Dramatik aus dem Titel zu holen, Stimmung kommt da nicht aus und ich finde es für einen Gastgeberbeitrag extrem schwach. Dies dürfte die schlechteste Platzierung Israels seit Einführung der Talentschmiede "Hakochav haba" sein...

Georgi’s Kommentar:
Schwiegermutti Geeo's Experten Bewertung: 4 von 10

Nach der dritten Flasche Wein singe ich genauso :) Bin nur ein bisschen schockiert, dass Kobi aussieht wie die Animatronics aus Five Nights At Freddy's, weil es eines der schlimmsten Games ist. Ich hasse Jump-Scares lol.

Video:

Kommentare:

  1. Nach dem gestrigen Flugzeugabsturz über Montenegro geht es nun irgendwie weiter nach Israel. Aber wenn man sich das Lied "Home" anhört, dann denke ich mir auch: "Nah, Tel Aviv muss auch nicht unbedingt das Reiseziel sein!"

    Mich berührt das Lied gar nicht. Es ist okay, singen kann er auch, aber man weiß auch, dass Israel nicht nochmal gewinnen möchte.

    Bei mir landet es auf Platz 28.

    1.Niederlande
    2.Schweiz
    3.Malta
    4.Island
    5.Italien
    6.Slowenien
    7.Dänemark
    8.Portugal
    9.Belgien
    10.Finnland
    11.San Marino
    12.Albanien
    13.Estland
    14.United Kingdom
    15.Schweden
    16.Zypern
    17.Irland
    18.Spanien
    19.Tschechien
    20.Aserbaidschan
    21.Frankreich
    22.Griechenland
    23.Norwegen
    24.Lettland
    25.Ungarn
    26.Serbien
    27.Litauen
    28.Israel
    29.Mazedonien
    30.Armenien
    31.Russland
    32.Australien
    33.Österreich
    34.Deutschland
    35.Polen
    36.Rumänien
    37.Moldawien
    38.Georgien
    39.Weißrussland
    40.Kroatien
    41.Montenegro

    AntwortenLöschen
  2. So erstmals muss ich jetzt Montenegro nachholen.
    Das ist für mich ein Grower. Gut ich gebe zu Heaven ist immer noch nicht weit oben in meiner Liste, aber irgendwie ist es süß. Könnte aber auch vom Siegel sein, oder die Hymne der letzten DSDS Staffel und das ist bekanntlich kein gutes Zeichen. Der Refrain ist eingängig, geht mir aber während des Hörens immer mehr auf dei Nerven, da er fsdt durchgängig zu hören ist. Die Strophen wirken auch nicht so richtig rund.
    Die 6 sollten den Auftritt genießen und sich dann damit abfinden, dass es mal wieder kein Finale für Montenegro wird.

    Israel:
    Der typische Gastgeberbeitrag. Ganz nett, aber auch genau deswegen ausgewählt da es keine Chance hat sich auch nur annähernd oben zu platzieren. Glaube als Halbfinalist, hätte Israel das Lied nicht gewählt und wenn doch wäre es nichts mit dem Finale geworden.
    Er singt ganz gut, einige Stellen gefallen mir auch aber ich kann einfach keine Verbindung dazu aufbauen.

    1.Slowenien
    2.Griechenland
    3.Zypern
    4.Nordmazedonien
    5.Dänemark
    6.Armenien
    7.Niederlande
    8.Schweiz
    9.Belgien
    10.Litauen
    11.Ungarn
    12.San Marino
    13.Italien
    14.Australien
    15.Österreich
    16.Norwegen
    17.Tschechien
    18.Russland
    19.Spanien
    20.Finnland
    21.Deutschland
    22.Aserbaidschan
    23.Rumänien
    24.Moldau
    25.Schweden
    26.MONTENEGRO
    27.Großbrittanien
    28.Irland
    29.Malta
    30.ISRAEL
    31.Serbien
    32.Georgien
    33.Polen
    34.Estland
    35.Frankreich
    36.Albanien
    37.Lettland
    38.Weißrussland
    39.Kroatien
    40.Portugal
    41.Island

    Mein Fazit vor den Proben ist eigentlich ganz positiv gestimmt. Der Jahrgang hat sich doch noch entwickelt und ich habe mittlerweile tatsächlich keinen Song den ich absolut nicht ausstehen kann. Selbst Island zumindest im Refrain erweckt mein Interesse. Dennoch glaube ich nicht, dass Hatari eine Rolle im Kampf um den Gesamtsieg mitspielen.
    Da sehe ich dann doch eher Duncan und Mahmood als größte Kandidaten. Wen anders kann ich mir jetzt noch nicht vorstellen. Luca? Das glaube ich nicht, der Song ist gut aber ein Sieger? Sergey? Ja vielleicht schon eher, hab das Gefühl die Bühnenshow einiges rausreißen wird. Tamta und Katerine? Beides klasse Songs und ich gehe von guten Platzierungen aus, aber nichts Richtung Sieg. John? Schweden muss man ja immer auf der Rechnung haben, kann mir die Top 5 schon vorstellen, vielleicht sogar Jurysieger. Aber mehr bitte nicht. Zala und Gasper? Vielleicht tatsächlich ein Dark horse aber höchstens um in die Top 10 vorzustoßen nicht mehr.
    Und was ist eigentlich mit Laurita und Carlotta? Glaube der Auftritt wird besser als beim Ve, auch gesanglich dürfte sich dad steigern. Wo wir landen? Keine Ahnung, aber ich wage jetzt mal die Prognose, dass eine 1 an erster Stelle steht. Habe da irgendwie kein so schlechtes Gefühl wie noch bei Levina oder ähnlichen.
    Für mich kanns nächstes Jahr gerne nach Ljubljana gehen. Vermutlich wirds aber die Road to Amsterdam oder Rom/Mailand/Turin etc :D

    AntwortenLöschen
  3. Gewinnen wird Israel damit auf keinen Fall. "Home" ist sterbenslangweilig und dass obwohl das Intro viel mehr verspricht. Sehe hier eher eine Platzierung wie 2006 für Israel.

    1 von 10 Sternen

    1. Aserbaidschan
    2. Belgien
    3. Niederlande
    4. Estland
    5. Frankreich
    6. Deutschland
    7. Schweiz
    8. Norwegen
    9. Island
    10. Slowenien
    11. Serbien
    12. Zypern
    13. Finnland
    14. Ungarn
    15. Rumänien
    16. Dänemark
    17. San Marino
    18. Albanien
    19. Armenien
    20. Malta
    21. Russland
    22. Montenegro
    23. Nordmazedonien
    24. Moldawien
    25. Schweden
    26. Tschechische Republik
    27. Polen
    28. Griechenland
    29. Spanien
    30. Weißrussland
    31. Italien
    32. Lettland
    33. Litauen
    34. Vereinigtes Königreich
    35. Australien
    36. Georgien
    37. Portugal
    38. Österreich
    39. Israel
    40. Kroatien
    41. Irland

    AntwortenLöschen
  4. @eurofire & Georgi
    Da ich ja wie jedes Jahr meine Excel-Tabelle weiterführe, wäre das super nett wenn ihr eure exakte Top 10 posten könnt, damit ich diese ebenfalls mit aufnehmen kann.

    AntwortenLöschen
  5. oh man alles hat ein ende nur die wurst hat zwei :(

    fand ich etwas schade, dass ich dieses jahr nicht so aktiv in den kommentaren war, aber dafür habe ich ja anderweitig "glänzen können" lol ich möchte Nils für diese Chance erstmal danken und, dass hier trotz seines straffen zeitplans die posts gut kommentiert werden :)

    da meine top 41 komplett gefehlt hat werde ich diese jetzt nachreichen mit der info, dass sich in den proben evtl vieles noch ändern wird vor allen in meiner top 5 und dass sie sich zusammensetzt aus prognose, persönlicher Geschmack und wie oft ich die lieder in meiner playlist gehört habe :)

    Ranking:

    01. Zypern
    02. Italien
    03. Griechenland
    04. Niederlande
    05. Albanien
    06. Serbien
    07. Schweden
    08. Schweiz
    09. Aserbaidschan
    10. Malta
    11. Vereinigtes Königreich
    12. Spanien
    13. Weißrussland
    14. Armenien
    15. Portugal
    16. Polen
    17. Island
    18. Russland
    19. Norwegen
    20. Ungarn
    21. Österreich
    22. Nordmazedonien
    23. Irland
    24. Estland
    25. Deutschland
    26. Slowenien
    27. Belgien
    28. Australien
    29. Finnland
    30. Frankreich
    31. Rumänien
    32. Moldawien
    33. Georgien
    34. Kroatien
    35. Montenegro
    36. Israel
    37. Tschechische Republik
    38. San Marino
    39. Litauen
    40. Lettland
    41. Dänemark

    Ich möchte noch hinzufügen, dass wenn die Ukraine noch dabei wäre, Maruv auf meiner 1 wäre

    AntwortenLöschen
  6. Singen kann Kobi - also meinetwegen in der Oper. Aber bei diesem weinerlichen "I am someone, I am someone" kriege ich einen akuten Anfall von Brechreiz.

    Mein Road to Tel Aviv Ranking:
    1. Norwegen
    2. Italien
    3. Schweden
    4. Schweiz
    5. Nordmazedonien
    6. Niederlande
    7. Spanien
    8. Estland
    9. Aserbaidschan
    10. Slowenien
    11. Dänemark
    12. Armenien
    13. Finnland
    14. UK
    15. Belgien
    16. Irland
    17. Kroatien
    18. Moldawien
    19. Ungarn
    20. Zypern
    21. San Marino
    22. Griechenland
    23. Weißrussland
    24. Tschechien
    25. Malta
    26. Frankreich
    27. Serbien
    28. Russland
    29. Lettland
    30. Albanien
    31. Deutschland
    32. Australien
    33. Österreich
    34. Israel
    35. Rumänien
    36. Montenegro
    37. Litauen
    38. Island
    39. Georgien
    40. Portugal
    41. Polen

    AntwortenLöschen
  7. Ein fast schon klassisches "Kann ich nichts mit anfangen"-Gastgeber-Lied. Naja, ist nichts Neues bei mir :D

    Jedenfalls mal wieder vielen Dank für die Previews :) Schon wieder Zeit für die Proben, die Zeit vergeht aber auch!

    01. Niederlande
    02. Slowenien
    03. Albanien
    04. San Marino
    05. Italien
    06. Norwegen
    07. Belgien
    08. Island
    09. Spanien
    10. Litauen
    11. Ungarn
    12. Schweiz
    13. Aserbaidschan
    14. Finnland
    15. Deutschland
    16. Frankreich
    17. Schweden
    18. Russland
    19. Portugal
    20. Serbien
    21. Vereinigtes Königreich
    22. Moldawien
    23. Nordmazedonien
    24. Rumänien
    25. Tschechien
    26. Weißrussland
    27. Dänemark
    28. Estland
    29. Georgien
    30. Australien
    31. Österreich
    32. Polen
    33. Lettland
    34. Irland
    35. Israel
    36. Armenien
    37. Zypern
    38. Malta
    39. Griechenland
    40. Kroatien
    41. Montenegro

    AntwortenLöschen