Sonntag, 12. Mai 2019

Live: Orange Carpet und Opening Ceremony



Israel - Die Pflicht ist erfüllt, alle Delegationen haben zweimal in der Halle ihre Lieder und Choreographien geprobt, morgen beginnen dann die zusammenhängenden Proben für das erste Halbfinale, am Abend geht es im Juryfinale sogar schon um die ersten 50% des Ergebnisses. Bis es soweit ist steht nun aber erstmal etwas Pause auf dem Programm. Die Siesta hält aber nur kurz an, denn in wenigen Stunden findet inmitten des Stadtzentrums von Tel Aviv die Eröffnungszeremonie statt.

Die Stadtväter von Tel Aviv, allen voran Bürgermeister Ron Huldai, die Moderatoren des Eurovision Song Contests, der Sender KAN und die EBU, vertreten durch Supervisor Jon Ola Sand laden die 41 teilnehmenden Nationen zum Schaulaufen auf dem Habima Square ein. Das Orange Carpet-Event ist die reduzierte Form vom Einmarsch der Nationen bei Olympischen Spielen gepaart mit der Premiere eines Hollywood-Blockbusters, Journalisten stellen Fragen und schießen Fotos und die Stars und Sternchen der Eurovision lächeln in Abendgarderobe vom Roten Orangefarbenen Teppich.

Das Beste daran ist, wie in den letzten Jahren auch, dass diese Veranstaltung live auf Youtube gestreamt wird. Ab 18 Uhr (MESZ) stellt die Eurovision einen Livestream zur Verfügung. Für einen ausschweifenden Bildteil sorgen wir im Anschluss an die Veranstaltung, wenn die Delegationen sich zur offiziellen Willkommensrede einfinden und der Eurovision Song Contest feierlich eröffnet wird.

Kommentare:

  1. Meine grossmutter hatte vor 20jahren dieselbe frisur wie die österreicherin, nur in violett

    AntwortenLöschen
  2. Habe eine Bekannte die hatte die gleiche Statur wie die eine Schweizer taenzerin

    AntwortenLöschen