Sonntag, 12. Mai 2019

Kosovo: RTK überträgt Eurovision Song Contest 2019


Kosovo - Nicht nur in der Ukraine, der Slowakei und Kanada wird der Eurovision Song Contest übertragen, auch das kosovarische Fernsehen RTK nimmt die Show ins Programm auf. Der Sender, der sich derzeit um die Vollmitgliedschaft in der Europäischen Rundfunkunion bemüht, erklärte, auch in diesem Jahr wieder mit dabei zu sein und live aus Tel Aviv zu senden.

RTK hat bereits 2011 an Eurovision Young Dancers teilgenommen, obwohl der Sender kein Vollmitglied der Europäischen Rundfunkunion war bzw. ist. Der Sender mit Sitz in Priština hat derzeit einen offenen Antrag auf Mitgliedschaft bei der EBU liegen, der voraussichtlich im Juni diesen Jahres bei der Konferenz der teilnehmenden Rundfunkanstalten bearbeitet wird.

Sollte dieser Antrag bewilligt werden, stünde dem Kosovo für das Jahr 2020 die Option offen, am Eurovision Song Contest teilzunehmen. Eine Reihe von Nationen, insbesondere in Südosteuropa unterstützt dieses Vorhaben. Als Gegner der Vollmitgliedschaft gelten Bosnien-Herzegowina und Serbien, die den Kosovo bislang auch nicht als unabhängige Nation anerkennen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen