Samstag, 9. Februar 2019

Heute: Erste Vorrunde von Vidbir in der Ukraine



Ukraine - Voller könnte man einen Eurovisionssamstag nicht packen, in zehn Ländern finden heute Vorentscheidungen und Vorrunden statt. Momentan läuft bereits das australische Finale in Gold Coast, am Abend folgen dann diverse europäische Nationen, insbesondere Montenegro und Italien, die heute ihren Vertreter für Tel Aviv bestimmen. Den ersten Livestream bietet allerdings das ukrainische Fernsehen UA:PBC in Zusammenarbeit mit dem Privatsender STB, denn es ist wieder Zeit für "Vidbir", genauer gesagt die erste von zwei Vorrunden.

Die Teilnehmer der ersten Vorrunde von Vidbir 2019:
01. - The Hypnotunez - Hey
02. - Letay - Myla moya
03. - Vera Kekelia - Wow!
04. - Цешо (TseSho) - Hate
05. - Yuko - Galyna guliala
06. - Maruv - Siren song
07. - Brunettes Shoot Blondes - Houston
08. - Bahroma - Nazavzhdy-navsegda

Livestream: Serhiy Pritula moderiert alle drei Shows, in der ersten Vorrunde werden drei Kandidaten ins Finale gepusht. Die Entscheidungsgewalt liegt zu je 50% bei den Zuschauern per Televoting und einer dreiköpfigen Jury, in der heuer Song Contest-Siegerin Jamala, Comedian und Verka-Alias Andrej Danilko und Musikproduzent Yevhen Filatov sitzen. Die erste Vorrunde von Vidbir 2019 kann man ab 19:00 Uhr (MEZ, 20 Uhr Ortszeit) hier im Youtube-Livestream verfolgen.

1 Kommentar:

  1. Die Show begann übrigens wie schon 2016-2018 um 18 Uhr, gut, dass es auf Youtube eine Zurückspul-Funktion gibt.

    AntwortenLöschen