Samstag, 16. Februar 2019

Island: Ergebnis der zweiten Vorrunde



Island - Zwischen all den Vorentscheidungen und Vorrunden des Abends findet man auch die Resultate aus Island. Dort fand heute Abend die zweite Show des Söngvakeppnin 2019 statt, in Reykjavik qualifizierten sich Tara Mobee und Friðrik Ómar für das Finale am 2. März, ergänzt wurde das Finale um eine Wildcard, die der Sender RÚV aus allen ausgeschiedenen Kandidaten bestimmt hat. Die Wahl fiel hier auf Kristina Skoubo Bærendsen und ihren Titel "Ég á mig sjálf".

Das Ergebnis der zweiten Vorrunde in Island:
Für das Finale qualifiziert:
- Tara Mobee - Betri án þín
- Friðrik Ómar - Hvað ef ég get ekki elskað?
Ausgeschieden:
- Elli Grill, Skaði & Glymur - Jeijó, keyrum alla leið
- Ívar Daníels - Þú bætir mig
- Heiðrún Anna Björnsdóttir - Helgi

Den fünf Finalisten, neben Tara und Friðrik sowie Wildcard-Gewinnerin Kristina, Hera Björk und der Gruppe Hatari, steht es nun frei, im Finale in vierzehn Tagen ihren Song auf Englisch oder einer anderen Sprache als Isländisch zu singen. Im Finale gibt es allerdings die servierfertigen Lieder zu hören, so wie man sie am Ende auch im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contest zu hören bekommen wird.

Georgien - Und ohne dafür nun ein großes Fass aufzumachen, sei an dieser Stelle kurz erwähnt, dass Tamar Lachkhepiani das nächste Opfer des Wertungsmechanismus beim georgischen Idols-Ableger "Sakartvelos varskvlavi" ist und mit den wenigsten Stimmen in der heutigen Show aus dem Rennen flog. Somit verbleiben noch fünf Kandidaten im Rennen, Liza Kalandadse holte sich mit 33,03% im Voting erneut den Tagessieg gefolgt von Oto Nemsadse mit 23,09%. 

Kommentare:

  1. Gott sei Dank... Island hat im Gegensatz zu letzter Woche brilliant entschieden und nun hoffe ich inständig, dass Frikki mit der englischen Version dieses Liedes den VE gewinnt... Hatari kann man nicht ertragen... Wie kann man eine Gruppe unterstützen wollen, die Israel beleidigen, den ESC beleidigen und Netanyahu ebenfalls... Politik beim ESC finde ich falsch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was soll der Mist jetzt? Kannst du keine anderen Meinungen akzeptieren... Komm mal runter...

      Löschen
  2. Hatari Wird Gewinnen.Hatari wird in Tel Aviv ins Finale Kommen.

    AntwortenLöschen
  3. Mit viel Glück könnte Hatari den ESC sogar gewinnen

    AntwortenLöschen