Sonntag, 24. Februar 2019

In Kürze: Erste Demo von "Replay" geleaked



Zypern - Am späten Nachmittag tauchte die erste Demo-Version von "Replay" in den Weiten des Internets auf. Der Songschnipsel, der für Tamta momentan in Schweden zusammengebastelt wird und eigentlich erst am 5. März veröffentlicht werden sollte, sei nach Angaben des Senders CyBC aber nichts weiter als eine "allererste, grobe Demoaufnahme", die mit dem fertigen Titel nicht viel gemein haben sollte. CyBC bedauert die vorzeitige Veröffentlichung des Liedes.

Dennoch kann man davon ausgehen, dass die veröffentlichte Demoversion einen sehr guten Anhaltspunkt gibt, wohin die Reise für Zypern gehen wird und angesichts des bislang sehr mauen Teilnehmerfeldes würde ich sagen "Direkt ins Finale!", wenngleich der stapfende Beat ein bisschen an Maruvs gestrigen Siegertitel erinnert und sich kein "Fuego"-Vergleich ziehen lassen kann, so darf ich den Zyprioten, die sich für die Nominierung des Liedes entschieden haben, schon jetzt sehr dankbar sein.

Übernächste Woche Dienstag stellt das zypriotische Fernsehen uns dann den offiziellen, dreiminütigen Clip vor, mit dem Tamta zum Eurovision Song Contest nach Tel Aviv reisen wird. Sie wurde, ähnlich wie Eleni Foureira im Jahr zuvor, intern vom Sender ausgewählt und darf Zypern im ersten Halbfinale am 14. Mai vertreten. Tamta hatte sich zuvor mehrfach für Griechenland beworben, wurde vom Sender ERT jedoch nicht weiter in Betracht gezogen, sodass sie das Angebot aus Zypern im letzten Jahr dankend annahm.

Update [21:25 Uhr]: Inzwischen gibt es auch einen offiziellen Teaser.

Kommentare:

  1. Erstes Hören: Finale ist zwar drin, aber Elenis Platzierung ist nicht zu überbieten.
    Zweiter Gedanke: Warten wir die Performance ab. Es könnte ein Sommerhit werden.
    Drittes Hören: Gefällt mir. Ich hab mich dran gewöhnt. Bislang ist es meine Nummer 1 MIT ABSTAND!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Ich höre es mir nicht an und warte lieber auf das Endergebnis...

    AntwortenLöschen
  3. Das Lied hört sich Richtig Gut an.Tamta kommt damit ins Finale.Meine Unterstützung hat sie sicher.

    AntwortenLöschen
  4. Erstes Hören...billiger Trash zweites Hören...billiger Trash....drittes Hören billiger Trash...klingt live wahrscheinlich noch schlimmer..Danke Zypern für diese billige zu Tode produzierte Nummer

    AntwortenLöschen
  5. Erster Gedanke, Finale ist drin aber Elenis Platz nie im Leben.
    Zweiter Gedanke, nachdem ich mir den jetzigen Jahrgang zu Gemüte geführt habe GO FOR GOLD CYPRUS :D

    AntwortenLöschen