Freitag, 22. Februar 2019

Heute: "Unser Lied für Israel" aus Berlin



Deutschland - Seit Mitternacht sind alle Lieder des deutschen Vorentscheids nun öffentlich und können z.B. hier auf Eurovision.de angehört werden. Das 100köpfige Jurypanel macht sich auf den Weg nach Berlin-Adlershof und ab 20:15 Uhr (MEZ) sitzen wir alle gespannt vor dem Fernseher und schauen uns die von Linda Zervakis und Barbara Schöneberger moderierte deutsche Vorentscheidung an. Sieben Kandidaten treten an, um den letzten vakanten Platz im Finale von Tel Aviv am 18. Mai zu besetzen.

Die Teilnehmer von "Unser Lied für Israel":
01. - Aly Ryan - Wear your love
02. - BB Thomaz - Demons
03. - Linus Bruhn - Our city
04. - Gregor Hägele - Let me go
05. - Sisters - Sister
06. - Lilly Among Clouds - Surprise
07. - Makeda - The day I loved you most

Zu jeweils einem Drittel stimmen die Zuschauer per SMS- und Televoting sowie das oben genannte Panel und eine internationale Jury über den deutschen Song Contest-Beitrag ab. Es gibt, ähnlich wie im Vorjahr, nur eine Wertungsrunde. Für die musikalische Rahmengestaltung hat die ARD u.a. Revolverheld, Andreas Bourani, Udo Lindenberg und Lena Meyer-Landrut sowie natürlich den Vorjahressieger Michael Schulte eingeladen. Parallel wird die Show auch auf one und per Stream auf Eurovision.de übertragen.

Programmtipp:
Fr., 22. Februar 2019 - 20:15 Uhr
Unser Lied für Israel
Deutscher Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2019
Moderation: Barbara Schöneberger u. Linda Zervakis

Foreign visitors: Fans and visitors from outside Germany will be able to watch the national final via Eurovision.de. The official website will provide a live stream right here starting at 8:15pm (CET). 

Kommentare:

  1. Ich hab die Lieder nur 1x kurz gehört. Hatte es etwas eilig.
    Da würde ich meinen, dass Aly Ryan, Linus Bruhn und Lilly Among Clouds eine gute Wahl wären. Bin aber auf die Live-Performances gespannt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Niveau ist zum Vorjahr sogar noch gestiegen, als ich mich mit Xavier, Ryk, Natia aber auch Voxxclub zu Beginn schwer getan habe. Dieses Jahr gibt es keinen kompletten Ausfall, und die S!sters leiden vermutlich nicht nur bei mir unter den hohen Erwartungen an eine Wildcard. Der Song ist nicht schlecht, für deutsche Verhältnisse sogar gut, in diesem Vorentscheid aber im Studiocut der schwächste Beitrag. Platz 6 wäre für mich Makeda, gute Ballade die selbst vor 20 Jahren hätte antreten können, leider ein wenig zu beliebig (ist das das richtige Wort?). Es berührt mich jedenfalls nicht, leider denn das Potential ist im Gesamtpaket da! Platz 5 geht nach dem ersten Hören an Gregor, klar ist es der der Michael definitiv am Nähsten kommt, aber es ist keine 1:1 Kopie. Er macht sein eigenes Ding, mit guter Hook im Refrain. Knapp davor würde ich Lilly einordnen, spannender und authentischer Song, der aber zumindest bei mir brauchte um richtig zu wirken. Ist sehr anspruchsvoll, aber das im absolut positiven Sinne!
    Platz 3 dann für Linus, der mit einem ausgeprägteren Refrain noch weiter oben in meiner Gunst stehen würde. Seine Stimme liebe ich, genauso wie die Strophen. In den Refrain werde ich mich auch noch einhören, aber das ist ja erstmal nur eine Beurteilung nach dem ersten Hören. Platz 2 ist für mich BB! Ein perfekter Song für sie, extravagant, speziell, interessant und perfekt auf ihre Fähigkeiten zugeschnitten! Erwarte da viel auf der Bühne!
    Und ich glaube es ist keine Überraschung, dass stand jetzt Aly meine Nummer eins ist. Ich meine, was ist das bitte für eine Bombastnummer? Ein kompletter Break in den Strophen, bevor der super eingängige Refrain einsetzt.  Aly vereint all das was man in einem Wettbewerb braucht. Instant Appeal, ein auffälliger und interessanter Song inklusive Klasse Hook und einer offensichtlich starken Bühnenshow!
    Natürlich kann sich das nach mehrmaligem Hören (und das werde ich heute vor ULFI definitiv noch tun) verschieben, aber stand jetzt sieht es so raus. Für deutsche Verhältnisse ein Klasse Line-Up, sogar noch besser als letztes Jahr.
    Also Stand jetzt
    1.Aly Ryan
    2.BB Thomaz
    3.Linus Bruhn
    4.Lilly among clouds
    5.Gregor Hägele
    6.Makeda
    7.S!sters


    Was denke ich wie es ausgeht?
    Das Televoting wird pro Aly und Linus sein, Makeda und die S!sters runterwerten.
    Die internationale Jury wird glaube ich sehr ausgewogen wählen, ohne eindeutigen Favoriten. Am ehesten werden die Stimmen glaube ich auch Richtung Aly und in dem Fall Lilly gehen. Und auch hier glaube ich nicht dass die S!sters gut weggekommen.
    Der Eurovisionsjury bleibt eigentlich nichts anderes übrig als auf Aly zu gehen, dahinter dürfte dann vielleicht noch BB zu finden sein. Und wieder das selbe Spiel, die S!sters könnte es ganz böse treffen. Also ich weiß nicht ob man es merkt aber ich rechne "Wear your love" große Chancen aus heute abend :D
    Das sind natürlich alles nur Prognosen ohne irgendeine Bühnenshow im Bewegtbild gesehen zu haben, am Ende kommt eh alles ganz anders ��
    Könnte mich aber tatsächlich mit allen als Sieger anfreunden!

    AntwortenLöschen
  3. Für mich ist es ein Zweikampf zwischen Aly und Lilly, wobei ich Aly bevorzuge.

    AntwortenLöschen
  4. Ich spreche für mich selber ist jetzt kein Song dabei der mich jetzt wirklich umhaut.
    So beim ersten hören finde ich auch das Aly für mich den interessantesten Song hat, da könnte was gehen. Bei Lilly weiß ich noch nicht, finde die Nummer ein bisschen langweilig.

    BB Thomaz finde ich auch ganz gut super Stimme. Also eine Steigerung zum letzten Jahr ist deutlich zu erkennen und zu hören, freue mich auf den Abend wer es dann endlich wird und auf der Bühne wirkt dann auch alles wieder anders und mir gefällt dann doch Lilly weiß man ja nicht.

    Wünsche euch viel Spaß dabei.

    AntwortenLöschen
  5. Aly, Lilly und Linus haben die besten Songs aus meiner Sicht

    AntwortenLöschen