Donnerstag, 14. Februar 2019

Griechenland: Katerine Duska singt für Griechenland!



Griechenland - In den Abendnachrichten bestätigte das griechische Fernsehen ERT die mehrfach verschobene Nennung des Song Contest-Vertreters für Tel Aviv. Die interne Auswahl brachte Katerine Duska als nächste Repräsentantin des Landes hervor, deren musikalisches Reperatoire , etwa die Singles "One in a million" und "Won't leave" und ihre stimmlichen Qualitäten eine enorme Ähnlichkeit mit Amy Winehouse haben. Inzwischen steht sie bei Minos EMI in Griechenland unter Vertrag.

Katerine Duska (Κατερίνα Δούσκα) wurde im kanadischen Montreal geboren und veröffentlichte im Jahr 2016 ihr Debütalbum "Embodiment". In ihr kanadischen Heimat war die daraus veröffentlichte Single "Fire away" Teil einer landesweiten Nescafé-Kampagne. Inzwischen lebt die Sängerin in Athen, wo sie nun vom griechischen Sender ERT für den Eurovision Song Contest eingespannt wurde. Sie war bereits lang zuvor als Kandidatin gehandelt.

Ihr Lied wird voraussichtlich am 7. März der Öffentlichkeit vorgestellt. Griechenland, das im vergangenen Jahr mit Gianna Terzis im Halbfinale von Lissabon zum zweiten Mal in seiner Song Contest-Karriere ausschied, startet 2019 im ersten Halbfinale von Tel Aviv, welches am 14. Mai stattfindet. Dort wurde das Land in die zweite Hälfte des Starterfeldes zugelost. Griechenland ist seit 1974 Teil der Eurovisionsfamilie und hat bisher einen Sieg mit Helena Paparizou auf dem Konto.

Kommentare:

  1. Vielleicht ist sie sogar eine gute Wahl. Griechenland hatte bislang Glück mit Interpreten, die im Ausland leben (z.B. Elena Paparizou aus Schweden, Sakis Rouvas aus Los Angeles, Kalomira aus den USA...)
    Stimmlich ist sie sehr gut.
    Bloß finde ich, dass der Sender ERT in seiner Entwicklung sehr zurückgegangen ist. Vor wenigen Jahren sagte man, dass man No-Names wie Tamta nicht intern nominieren würde und ca. 2 Jahre später folgten die unbekannten Argo, eine Yianna Terzi (gut das war Zufall) und nun Katerine Douska.
    Das hat natürlich jetzt weniger mit den Qualitäten von Fr. Douska zu tun, aber mit den sinkenden Vorsätzen des Senders... ERT hat mittlerweile nen schlechten Ruf. Kein Wunder, dass mittlerweile Interpreten mit nem Namen im Business für Zypern antreten, die intern nominieren. Nicht das Zypern nichts davon hätte ;-)

    Ist am 07.03. nicht auch Tamtas Songveröffentlichung?! Hmm...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du die Tabelle rechts betrachtest wirst du feststellen, dass Tamta ihren Song am 5.3. veröffentlicht

      Löschen