Samstag, 9. Februar 2019

Heute: Australiens erster Song Contest-Vorentscheid



Joel Creadey + Myf Warhurst
Australien - In wenigen Stunden fällt die Entscheidung, wer den ersten Song Contest-Vorentscheid in der Geschichte Australiens gewinnt. Myf Warhurst und Joel Creasey melden sich aus Gold Coast in Queensland und präsentieren den Zuschauern zehn Kandidaten, für die man bereits im Vorfeld online abstimmen kann. 

Alle zehn Beiträge von der Generalprobe kann man sich hier auf der Website von SBS anschauen. Der Sender kündigt die Show mit den Worten "Eurovision - Australia Decides' is a massive party on Saturday 9 February and everyone's invited" an.

Die Teilnehmer von "Australia Decides":
01. - Ella Hooper - Data dust
02. - Electric Fields - 2000 and whatever
03. - Mark Vincent - This is not the end
04. - Aydan Calafiore - Dust
05. - Courtney Act - Fight for love
06. - Leea Nanos - Set me free
07. - Sheppard - On my way
08. - Alfie Arcuri - To myself
09. - Kate Miller-Heidke - Zero gravity
10. - Tania Doko - Piece of me

Alle Songs sind in englischer Sprache, der Titel "2000 and whatever" von Electric Fields enthält zudem einige Phrasen im Aborigines-Dialekt Pitjantjatjara. Neben den Zuschauern, die online oder per SMS- und Televoting die Möglichkeit haben abzustimmen, wird auch eine Jury, in der u.a. Christer Björkman sitzt, mitbestimmen, wer Australien im ersten Halbfinale des Eurovision Song Contests in Tel Aviv vertreten wird. Die Stimmabgabe kostet 0,55$, maximal kann 20x für einen Interpreten angerufen werden.

Livestream: Da Australien nicht gerade um die Ecke liegt, findet der Vorentscheid zu einer, für Mitteleuropa, sehr ungewöhnlichen Uhrzeit statt. Die Show beginnt um 10:30 Uhr (MEZ, 20:30 Uhr Australian Eastern Daylight Time) und da sich Australien über mehrere Zeitzonen erstreckt ergibt sich ein gestreckter TV-Zeitplan, in Melbourne und Sydney beginnt die Show um 20:30 Uhr, in Darwin um 19:30 Uhr und in Perth 17:30 Uhr Ortszeit.

SBS bietet für Online-User, die das australische Fernsehen nicht empfangen können hier auf Facebook und via Twitter einen Livestream zur Show an. Alle weiteren Informationen zu den heute Abend stattfindenden Vorentscheiden in Europa von Island bis Israel und von Montenegro bis Schweden folgen später in separaten Postings.

Kommentare:

  1. Ich habe keinen Song gehört und gehe da völlig unvoreingenommen ran. Hauptsache der Stream wird besser als der der Briten :D

    AntwortenLöschen
  2. Hoffe auf Kate Miller-Heidkes Sieg. Btw: Darwin liegt in der Zeitzone UMT+9.5, daher beginnt die Show dort um 20 Uhr *wegduck*

    AntwortenLöschen
  3. Alfie Arcuri hat das geeigneteste Lied. Aber das hohe Niveau Australiens ist dieses Jahr gesunken! Kaum Songs dabei, die im internationalen Vergleich mithalten können.

    AntwortenLöschen
  4. Electric Fields,Sheppard oder Courtney Act soll Gewinnen.Zero Gravity geht mal Garnicht.Die Sängerin Schreit im Lied.

    AntwortenLöschen