Samstag, 16. Februar 2019

Heute: Zweite Vorrunde in Island



Island - Der isländische Vorentscheid Söngvakeppnin 2019 geht heute Abend auch schon in seine zweite Runde. Letzten Samstag erreichten Hera Björk, die wir noch aus Oslo 2010 kennen und die skandalumwitterte Gruppe Hatari die Höchstwertungen aus Jury- und Televoting und dürfen am Finale der Show am 2. März auftreten. Um zwei weitere Startplätze bemühen sich heute Abend fünf weitere Interpreten, darunter Friðrik Ómar, der 2008 als Teil der Eurobandið in Belgrad mit "This is my life" dabei war.

Die Teilnehmer der zweiten Vorrunde des Söngvakeppnin 2019:
01. - Elli Grill, Skaði & Glymur - Jeijó, keyrum alla leið
02. - Ívar Daníels - Þú bætir mig
03. - Heiðrún Anna Björnsdóttir - Helgi
04. - Tara Mobee - Betri án þín
05. - Friðrik Ómar - Hvað ef ég get ekki elskað?

Livestream: Neben zwei direkten Finalisten wählt der Sender RÚV gemäß seines Regelwerks aus allen Bewerbern des Vorentscheids, also auch der bisher ausgeschiedenen Kandidaten aus der ersten Show einen weiteren Beitrag aus, der per Wildcard den fünften Startplatz im Finale erhält. Die Entscheidung, welcher Act das Finale komplettiert, wird unmittelbar nach der Verkündung der beiden Finalisten publik gemacht. Einen Livestream bietet RÚV ab 20:45 Uhr (MEZ, 19:45 Uhr Ortszeit) hier an.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen