Samstag, 16. Februar 2019

Lettland: Carousel starten für Lettland beim Song Contest



Lettland - Die Supernova hat ebenfalls einen Beitrag für den Eurovision Song Contest hervorgebracht. Das Indie-Popduo Carousel wird Lettland in Tel Aviv repräsentieren. Im heutigen Finale setzten sich die beiden gegen sieben Mitbewerber durch, Dauerteilnehmer Markus Riva wurde wieder einmal auf den zweiten Platz verbannt, für Samanta Tīna reichte es gar nur für den vorletzten Platz. Ermittelt wurde der Siegertitel durch einen Mix aus Juryvoting sowie der Zuschauerabstimmung, die sich wiederum aus Tele- und Onlinevoting plus Spotify-Streams zusammensetzte.

Das Ergebnis der Supernova 2018:
01. - Carousel - That night
02. - Markus Riva - You make me so crazy
03. - Laime Pilnīiga - Awe
04. - Double Faced Eels - Fire
05. - Dziļi Violets feat. Kozmens - Tautasdziesma
06. - Edgars Kreilis - Cherry absinthe
07. - Samanta Tīna - Cutting the wire
08. - Aivo Oskis - Somebody's got my lover

Das Duo Carousel besteht aus Sängerin Sabine Žuga und ihrem Gitarristen Marcis Vasilevskis. Sie fanden 2015 in Riga zusammen und machen seither Indiepop. Im letzten Jahr wurden sie einem breiteren Publikum bekannt, als sie in der lettischen Konzertshow "Pasaka ziemā" auftraten. Ihr Song Contest-Beitrag ist der erste offizielle Release von ihrem Debütlabum. Marcis war zudem als Texter bei der Band Laime Pilnīga aktiv. Beide treten die Nachfolge von Laura Rizzotto an, die mit "Funny girl" im Halbfinale von Lissabon ausschied.

Carousel - That night

Kommentare:

  1. Was für ein katastrophales Ergebnis! Lettland wird damit so dermaßen baden gehen! Warum lernen die nicht endlich mal, dass es mir Fahrstuhlmusik einfach nicht ins Finale reicht... Markus, Aivo, Samanta und Edgars waren meine Favoriten...

    AntwortenLöschen
  2. Lied angehört wieder vergessen und ab in den Mülleimer.
    Textlich schwach,Musik lahm.....kein Finale verdient

    AntwortenLöschen
  3. Plätschert leider ziemlich. Ist okay, aber mehr? Eher nicht...

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte es gestern Abend gehört und hab es jetzt schon wieder komplett vergessen. Das einzige was ich weiß ist, dass ich einfach nur schrecklich und langweilig fand.

    AntwortenLöschen
  5. Ob die Supernova noch das richtige Format für Lettland ist? Das geht gar nicht...
    Generell war der gestrige Samstag ein Reinfall und hoffentlich wirds nur noch besser!!! Bislang scheidet fast jeder bei mir im Semi aus :D so viele Semiplätze gibt es nicht. Da muss ich am Ende von der Pest das Beste raussuchen...

    AntwortenLöschen
  6. sie hat sehr große augen und leider kann ich nicht mehr zum ganzen sagen weil ich es ein bisschen zu schwach finde für den ESC

    AntwortenLöschen