Samstag, 23. Februar 2019

Heute: Dänischer Melodi Grand Prix für Tel Aviv



Dänemark - Als erste skandinavische Nation wählt heute Abend Dänemark seinen Vertreter für den 64. Eurovision Song Contest. Gemäß des Konzeptes der letzten Jahre schaltet der Sender DR keinerlei Vorrunden vor seinen Melodi Grand Prix, sodass die Zuschauer heute nur zehn Darbietungen erleben werden, aus denen dann in zwei Runden der Sieger ermittelt wird. Gastgeber der Show sind Kristian Gintberg und Johannes Nymark, Veranstaltungsort ist die jütländische Stadt Herning.

Die Teilnehmer des Dansk Melodi Grand Prix 2019:
01. - Simone Emilie - Anywhere
02. - Jasmin Gabay - Kiss like this
03. - Rasmus Faartoft - Hold my breath
04. - Marie Isabell - Dancing with you in my heart
05. - Sigmund - Say my name
06. - Humørekspressen - Dronning af baren
07. - Julie & Nina - League of light
08. - Teit Samsø - Step it up
09. - Leeloo - The vibe
10. - Leonora - Love is forever

Erstmals seit 40 Jahren ist mit "League of light" auch wieder ein Lied am Start, das teilweise auf Grönländisch gesungen wird und daher bei vielen Fans und Freunden von verschiedenen Sprachen großen Anklang findet. Auch ich würde mich über den Sieg von Julie & Nina riesig freuen. Zusätzliche Unterstützung gibt es für das Duo auch aus Grönland, der Sender KVN überträgt die Show ab 16 Uhr (Ortszeit Nuuk) live im eigenen Programm und ermöglicht auch die Stimmabgabe aus Grönland.

Livestream: In der ersten von zwei Wertungsrunden ermitteln eine Jury und die Zuschauer zunächst drei Beiträge, die sich dem Superfinale des Dansk Melodi Grand Prix stellen. Auch dort wird zu jeweils 50% per Jury- und Televoting entschieden, wer Dänemark im zweiten Semfiinale von Tel Aviv vertreten wird. Ab 20 Uhr (MEZ) bietet DR auf seiner Website einen Livestream an. Vergangenes Jahr wurden die Dänen durch Rasmussen und "Higher ground" vertreten, die im Finale von Lissabon Platz neun belegten.

1 Kommentar:

  1. Hier meine Top-5, wobei sich fast alles gleich anhört. Die Nummer 1 ist modern und so gar nicht „Dänemark“ :D Eigentlich bin ich kein Fan dänischer ESC-Musik, doch der Song hat es mir echt angetan!

    1. Jasmin Gabay
    2. Simone Emilie
    3. Julie & Nina
    4. Leonora
    5. Teit Samso

    AntwortenLöschen