Samstag, 2. Februar 2019

Israel: Ergebnis der 30. Show von "Hakochav haba"



Israel - Die 30. Show von "Hakochav haba" hat heute Abend erste entscheidende Ergebnisse geliefert. In zwei K.o.-Duellen wurden zunächst die beiden Interpreten ausgewählt, die sich in einer finalen Duellrunde um den ersten angebotenen Platz im Finale der israelischen Castingshow bewerben konnten. Im heutigen Halbfinale musste aber dennoch ein Kandidat die Segel streichen, mit 42% ist die Reise für Tai beendet.

Obwohl Daniel Barzilai nur 30% in der ersten Wertungsrunde erhielt, wurde er von den Juroren als "save" für die nächste Qualifikationsshow gesetzt, das Nachsehen hatte in diesem Fall Tai. Sicher qualifiziert waren demnach Ketreyah mit 88% und die Shalva Band mit 84%. Zwischen diesen beiden gab es ein weiteres Duell, in dem entschieden wurde, dass die Shalva Band als erster Act direkt für das Finale von "Hakochav haba" gesetzt ist.

Morgen Abend treten mit Maya Buskila, Ofri Halfon, Avraham de Carvalho und Shefita die übrigen Kandidaten an, die nach dem gleichen Prinzip wie heute Abend entweder direkt ins Finale der Show am 12. Februar einziehen, noch eine weitere Runde durchlaufen müssen oder kurz vor dem Ziel aus dem Format ausscheiden. Da ich morgen Abend nicht am Platz sein kann, werde ich das Ergebnis der 31. Sendung nachreichen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen