Mittwoch, 9. Januar 2019

Ukraine: Tayanna und Kazka zurück beim Vorentscheid



Ukraine - Das ukrainische Staatsfernsehen UA:PBC hat vor einer guten Stunde die Namen der Vorentscheidungsteilnehmer 2019 verkündet. Insgesamt nehmen 16 Interpreten und Gruppen an der Auswahl "Vidbir" für Tel Aviv teil, darunter auch Tayanna, die schon 2017 und 2018 zweimal knapp am Ticket für den Eurovision Song Contest vorbeigeschrammt ist und auch Kazka, die es 2018 noch verpasste in das Finale von Vidbir einzuziehen, mit ihrer Folgesingle "Perkala" aber die ukrainischen Airplay-Charts rockte, ist wieder dabei.

Die Teilnehmer des ukrainischen Vorentscheids:
01. - Anna Maria
02. - Bahroma
03. - Braii
04. - Brunettes Shoot Blondes
05. - Freedom Jazz
06. - Ivan Navi
07. - Kazka
08. - Khayat
09. - Kira Mazur
10. - Laud
11. - Letay
12. - Tayanna
13. - The Hypnotunez
14. - Цешо (Tsescho)
15. - Verka Kekelia
16. - Yuko

Zu den weiteren Rückkehrern gehören Laud (Platz vier im Vorjahr mit "Waiting") und Brunettes Shoot Blondes (Platz 6 mit "Every Monday", 2016). Der Vorentscheid in der Ukraien wird von UA:PBC in Zusammenarbeit mit dem Privatsender STB veranstaltet. Die erste von drei Vorrunden findet am 9. Februar in Kiew statt, das Finale wird am 23. Februar mit sechs Interpreten ausgetragen. Für Mélovin und "Under the ladder" reichte es in Lissabon für den 17. Platz im Eurovisionsfinale.

Kommentare:

  1. Tayanna <3 ich liebe I Love You immer noch wie am ersten Tag <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich höre es mind. 1x wöchentlich!!!

      Der zweite Song war schlecht. Hoffe auf was geiles!!!

      Löschen
  2. Tayannas Lied von 2018 war richtig Stark.Hoffentlich Singt Tayanna ein Uptempo Lied.

    AntwortenLöschen