Dienstag, 29. Januar 2019

Finnland: YLE nominiert Darude für Song Contest!



Finnland - Nun kennen wir auch den Vertreter aus Suomi für den Eurovision Song Contest 2019. Der TV-Sender YLE hat am Mittag den 1975 in Eura geborenen Ville Virtanen für Tel Aviv nominiert, der besser unter seinem Bühnennamen Darude bekannt ist. Er ist seit 1996 als DJ in Finnland schwer erfolgreich und hatte in den letzten Jahren mehrere Nummer Eins-Hits im eigenen Land, seine Single "Sandstorm" von 1999 erreichte auch in Deutschland die Top Ten.

Für "Sandstorm" erhielt er 2000 auch den Finnish Grammy Award als "Song of the year" sowie eine handvoll anderer Musikpreise. Seither veröffentlichte er vier Studioalben und tourte durch die Weltgeschichte, trat in Australien bei diversen Festivals auf und gehört zu den bekanntesten DJs Finnlands. Nun tritt Darude am 2. März beim, eigens für ihn angelegten, Vorentscheid "Uuden Musiikin Kilpailu" auf. Bislang ist nicht bekannt ob er auch der "credited artist" sein wird oder seine Lieder von anderen Interpreten gesungen werden.

Finnland verzichtete im vergangenen Jahr erstmals auf die Künstlerauswahl durch einen nationalen Vorentscheid und wählte intern die Interpretin aus, in diesem Fall Saara Aalto, die beim Vorentscheid dann drei Titel zur Auswahl stellte. Nach diesem Prinzip wählte YLE auch in diesem Jahr wieder intern den Künstler aus und überlässt es den Zuschauern, das Lied für den Eurovision Song Contest auszuwählen. Nähere Informationen aus Finnland dürften in Kürze folgen.

Update [12:49 Uhr]: Die Vocals werden von Sebastian Rejman, dem Sänger der Band The Giant Leap kommen. Jene drei Songs, die Darude beim nationalen Vorentscheid vorstellen wird, werden im wöchentlichen Rhythmus am 8., 15. und 22. Februar weltweit und einzeln nacheinander veröffentlicht.

Kommentare:

  1. Das wäre dann bei uns dj.antoine gesungen von gölä..

    AntwortenLöschen
  2. finde es iwie immer problematisch wenn dj's an den start gehen und die vocals kommen von jemand anderem tbh nutzt man hier nur den namen aber naja warten wir mal ab

    AntwortenLöschen