Freitag, 25. Januar 2019

Tschechien: Wertungen von Alma und Ari veröffentlicht



Tschechien - Acht von zehn Jurywertungen liegen beim tschechischen Online-Vorentscheid "Eurovision Song CZ" inzwischen vor, heute Abend gab es die Punkte von Alma, die Frankreich 2017 in Kiew vertreten hat, und die Barbora Mochowa ihre Höchstwertung gab und Ari Ólafsson, dem isländischen Vertreter aus Lissabon, der sich für "Friend of a friend" von Lake Malawi entschieden hat.

Das Juryergebnis nach 8/10 abgegebenen Wertungen:
01. - 048 - Barbora Mochowa - True colors 
02. - 036 - Lake Malawi - Friend of a friend 
03. - 012 - Andrea Holá - Give me a hint 
04. - 000 - Hana Barbara - Poslední slova tobě 
04. - 000 - Tomáš Boček - Don't know why 
04. - 000 - Pam Rabbit - Easy to believe 
04. - 000 - Jakub Ondra - Space sushi 
04. - 000 - Jara Vymer - On my knees

Damit setzen sich die beiden ohnehin schon führenden Kandidaten Barbora Mochowa und Lake Malawi vom Rest des Feldes ab. Nunmehr fehlen noch zwei Votings der Jury sowie das Zuschauervoting. Morgen ist nun allerdings zunächst ein Ruhetag beim tschechischen Vorentscheid, die beiden fehlenden Wertungen werden am Sonntagabend um 18 bzw. 20 Uhr (MEZ) veröffentlicht. 

1 Kommentar:

  1. Die Leute, die nicht für Barbora stimmen, machen sich unsympathisch ;-) wie als hätten die keine Ahnung von Musik. Lake Malawi hatte ich erst gar nicht auf meiner Rechnung, weshalb mich seine Favoritenrolle wundert.

    AntwortenLöschen