Montag, 21. Januar 2019

Malta: Halbfinalergebnisse von X Factor



Malta - Noch in dieser Woche werden wir auch erfahren, wer für Malta zum Eurovision Song Contest nach Israel aufbrechen wird. Gestern Abend wurde im Halbfinale der ersten Staffel von X Factor weitestgehend aussortiert, sodass nur noch vier Kandidaten übrig sind, die sich am Samstag im Finale um den Sieg der Show und das Ticket für die Eurovision bemühen.

Das Ergebnis der ersten Runde im Halbfinale:
Für die zweite Runde qualifiziert:
- Owen Leuellen sang "Gangsta's Paradise"
- Nicole Frendo sang "Skyfall"
- Norbert Bondin sang "The greatest showman"
- Michela Pace sang "I don't wanna miss a thing"
- Luke Chappell sang "Heathens"
- Petra sang "We don't need another hero"
Ausgeschieden:
- Ben Purplle sang "Oh, pretty woman"
- Kelsey Bellante sang "Pray for me"

Das Ergebnis der zweiten Runde im Halbfinale:
Für das Finale qualifiziert:
- Nicole Frendo sang "Scared to be lonely"
- Michela Pace sang "Shallow"
- Petra sang "Set fire to the rain"
Nominiert:
- Owen Leuellen sang "Believe"
- Luke Chappell sang "What do you mean?"
Ausgeschieden:
- Norbert Bondin sang "Empty space"

Final Showdown:
Für das Finale qualifiziert:
- Owen Leuellen
Ausgeschieden:
- Luke Chappell

Somit stehen Nicole Frendo, Michela Pace, Petra und Owen Leuellen im Finale. Der Sender TVM hat aufgrund des regen Interesses an der Castingshow bereits eine Fortsetzung für das kommende Jahr angekündigt. Ob der Sieger der zweiten Staffel allerdings auch in den Genuss kommt, Malta beim Eurovision Song Contest zu vertreten, bleibt zunächst offen. Alle Einzelheiten zum bevorstehenden Finale der ersten Staffel von "X Factor Malta" folgen im Laufe der Woche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen