Montag, 21. Januar 2019

Niederlande: Duncan Laurence für Tel Aviv nominiert!



Niederlande - Und noch ein Interpret für den Eurovision Song Contest 2019 hinterher, auch die Niederlande haben heute das Geheimnis gelüftet, wer ihr Land in Tel Aviv vertreten wird. Der Sender TROS hat sich diesmal für einen Newcomer entschieden, der 24 Jahre alt ist und auf den Namen Duncan Laurence hört. Viel mehr ist über den Sänger nach aktuellem Stand nicht bekannt.

Er wurde 1994 in Spijkenisse in der Provinz Südholland geboren und beendete sein, 2013 begonnenes, musikalisches Studium im letzten Jahr an der Rock Academy in Tilburg. Dabei agierte er auch als Musikproduzent und Songwriter. 2014 nahm er an "The Voice of Holland" teil und erzielte nach seinem Ausscheiden im Halbfinale mehrere Top 50-Hits in den niederländischen Charts. Common Linnets-Sängerin Ilse DeLange gilt als große Förderin von Duncan.

Duncan sagte: "In den letzten Jahren haben viele namhafte Künstler die NIederlande bei der Eurovision vertreten. Ich bin nicht sonderlich bekannt, aber das kann auch eine gute Sache sein. Die Niederlande haben viele junge und talentierte Musiker, meine Teilnahme zeigt, dass nichts unmöglich ist." Er werde alles geben. Zunächst bereichert uns das niederländische Fernsehen aber mit seiner Songpräsentation, die für den 7. März angesetzt ist.

Kommentare:

  1. Ist heut Winterschlussverkauf und alles muss raus? Lange Zeit hörte man nichts, nun hauen alle Länder ihre Interpreten raus :D
    Ich kenne ihn nicht, hab auch nicht viel von ihm musikalisch gehört. Könnte eine interessante Wahl werden, aber ich war noch nie ein Niederlande-Fan, was den ESC angeht ^^

    AntwortenLöschen
  2. Er ist bei uns in Holland nicht gerade unbekannt, er ist talentiert und ich denke, es wird ein guter Song dabei raus kommen. Er kann sowohl Balladen als ich Uptempo singen. Allerdings glaube ich nicht, dass das ein DJ Song wird, wie lange gemunkelt wurde...

    AntwortenLöschen