Samstag, 26. Januar 2019

Heute: Georgien setzt Suche nach Interpreten fort



Georgien - Ein langer Abend im Zeichen des Eurovision Song Contests wirft seine Schatten voraus, insgesamt sechs Shows finden heute über den Kontinent verteilt statt. Eingeläutet wird der Eurovisionssamstag von Georgien, wo eine weitere Ausgabe des nationalen Idols-Ablegers "Sakartvelos varskvlavi" bevorsteht. In der vergangenen Woche wurde die Zahl der Kandidaten auf zehn reduziert, heute Abend müssen noch zwei weitere Kandidaten ihre Hoffnungen auf ein Ticket nach Tel Aviv begraben.

Die Teilnehmer der heutigen Show von "Sakartvelos varskvlavi":
- Beso Nemsadse
- Dima Kobeshavidse
- Giorgi Nakashidse
- Giorgi Pruidse
- Ikako Aleksidse
- Liza Kalandadse
- Mariam Kakhelishvili
- Nini Tsnobiladse
- Oto Nemsadse
- Tamar Lachkhepiani

Heute Abend ist das Voting nicht nur für Georgier möglich, sondern für alle, die über einen Facebook-Account verfügen. Auf der Seite der Show kann man alle zwölf Stunden für seinen Favoriten abstimmen, indem man dem Profil eine Nachricht per Messenger schickt. Klickt man daraufhin auf den Link "საქართველოს ვარსკვლავი" öffnet sich das Wertungsfenster mit den Kandidaten der Show. Gibt man seine Stimme ab und bestätigt via "მიეცი ხმა!", so ist die jeweilige Stimme gezählt. 

Livestream: Zudem besteht die Möglichkeit per Televoting über das Schicksal der zehn Kandidaten zu entscheiden. In der Jury, die nunmehr beratende Funktion einnimmt, sitzen GPB-Direktor Tinatin Berdzenishvili, Bravo Records-Chef Zaza Shengelia, Musiker Stephane Mghebrishvili und "The Voice"-Gewinnerin Natia Todua. Zu sehen gibt es die georgische Liveshow ab 19 Uhr (MEZ, 22 Uhr Ortszeit) hier im Stream auf GPB 1.

Kommentare:

  1. Der Abstimmungsmodus ist ja cool. Nicht nur, dass jeder X-Beliebige so eine „Abstimmung“ starten könnte, aber deine Anleitung zum Abstimmen (inkl. der georgischen Schrift, die keinen Anhaltspunkt gibt, was man da eig. macht) ist sowas von cool :D

    AntwortenLöschen