Samstag, 26. Januar 2019

Israel: Nettas Backgroundsängerin ausgeschieden



Israel - Und auch beim Gastgeber des Eurovision Song Contests wurde heute Abend gewählt. In der 27.(!) Show des mittlerweile ermüdenden Formats "Hakochav haba" ging es für die verbliebenen Kandidaten heute darum, sich unter den besten Drei zu platzieren, der Rest wurde von den Juroren als "save" in die nächste Ausgabe gehievt. Für eine Kandidatin, nämlich Danielle Mazuz, die Backingsängerin von Netta Barzilai war, reichte es dennoch nicht.

Das Ergebnis der 27. Show von "Hakochav haba":
Für die nächste Runde qualifiziert:
- 94% - Ketreyah & Maya Buskila
- 92% - Daniel Barzilai & Ofri Calfon
- 83% - Shalva Band
- 81% - Kobi Merimi
- 76% - Tai
- 75% - Avraham de Carvalho
- 37% - Shefita
Ausgeschieden:
- 58% - Danielle Mazuz

Der israelische Marathon dürfte mittlerweile die am längsten laufende Vorentscheidung sein, die wir hier in zwölf Jahren behandelt haben. Ich habe leider nicht ausgezählt, wie lange der isländische Vorentscheid 2009 gedauert hat, aber Israel setzt in diesem Jahr schon neue Maßstäbe. Die nächsten Ergebnisse der Show dürften aber nicht lange auf sich warten lassen, dann heißt es auf zu Folge 28.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen