Samstag, 5. Januar 2019

Spices: Niall Horan von RTÉ für Irland verpflichtet?



Irland - Am 23. November endete in Dublin die Bewerbungsfrist für den Eurovision Song Contest 2019. Der Sender RTÉ hatte aufgerufen "Weltklasse-Produktionen" einzureichen und wenn man einem vordatierten Artikel des Irish Mirror glauben schenken darf, dann hat das irische Fernsehen in Niall Horan einen Topstar gefunden, der als Sänger und Gitarrist bei One Direction bekannt wurde. Offiziell liegen allerdings noch keine Informationen von RTÉ vor.

Niall Horan
Niall Horan wurde durch die siebte Staffel von "X Factor" bekannt, wo er mit Liam, Harry und Louis die Gruppe One Direction formte und im Anschluss einen Sony-Plattenvertrag erhielt. Alle vier Alben erreichten in Irland die #1 der Charts, bis heute verkaufte die Band über 70 Millionen Tonträger. Mittlerweile veröffentlichten die einzelnen Bandmitglieder auch schon erfolgreiche Solo-Singles. Der 25jährige Niall aus Mullingar, einer Kleinstadt im Westmeath County, soll laut Irish Mirror gestern einen Vertrag mit RTÉ über die Repräsentation in Tel Aviv unterschrieben haben.

RTÉ hat in den letzten Jahren auf nationale Vorentscheide verzichtet und sein Glück selbst in die Hand genommen. Ryan O'Shaughnessy schaffte mit "Together" nach fünfjähriger Pause wieder den Sprung ins Finale von Lissabon. Trotz der Pleiten, die das Land seit dem Ende der Sprachregelung 1999 regelmäßig einfährt, ist Irland mit sieben Siegen zumindest im Ewigen Medaillenspiegel noch an erster Stelle, dicht gefolgt von Schweden mit sechs Siegen.

Kommentare:

  1. Ich kenne Niall zwar noch nicht.Aber im Kampf gegen Herr Hassani würde ich es Gut finden wen er in Tel Avbiv Dabei ist.

    AntwortenLöschen
  2. Boah, ich freu mich jetzt schon wieder auf die Fangirls die sein Song überhypen ... (siehe Bulgarien 2017 und Ukraine 2018 :D)
    wenn er wirklich in Tel Aviv antritt...

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich? :D
    Naja dann bleiben ja noch die Spanier, die hypen ihr eignen Song... (2015/2016/2018)

    AntwortenLöschen