Freitag, 4. Januar 2019

Spanien: Teilnehmerliste der Eurovisionsgala komplett



Spanien - Gestern haben wir noch über die ersten drei Finalisten des spanischen Vorentscheids berichtet, heute komplettiert RTVE die Line Up der Eurovisionsgala der Operación Triunfo. Neben María, Noelia und Natalia stehen die sieben Beiträge fest, die von der fünfköpfigen Jury den meisten Zuspruch erhielten. In dieser Jury saßen zwei Academy-Professoren, zwei RTVE-Direktoren und ein Mitglied von RTVE Digital.

Die Line Up der Eurovisionsgala der Operación Triunfo:
- María - Muérdeme
- Noelia - Hoy vuelvo a reír otra vez
- Natalia - La clave
- Famous - No puedo más
- Miki - La venda
- Miki & Natalia - Nadie se salva
- Julia - Qué quieres que haga
- Sabela - Hoy soñaré
- Marilia - Todo bien
- Carlos - Se te nota

Bisher sind nur Schnipsel der Lieder bekannt, die vollständigen Versionen der Beiträge sollen 48 Stunden vor der Show online zugänglich gemacht werden. In der Finalshow, für die nach wie vor kein Termin feststeht, soll zu 100% per Televoting entschieden werden. Größter Favorit dürfte "Muérdeme" von María sein, das u.a. von David Feito, einem Mitglied der Gruppe El Sueño de Morfeo, komponiert wurde. Mit der Band nahm er 2013 am Eurovision Song Contest in Malmö teil.

Kommentare:

  1. Muerdeme ist mein Favorit und ich hoffe das Maria Gewinnt.

    AntwortenLöschen
  2. Mein fav.ist famous. Auch wenn er mich plötzlich ein bisschen an rick ashley erinnert.

    AntwortenLöschen
  3. Leider sind die guten, alten Zeiten vorbei

    AntwortenLöschen
  4. Muérdeme ist ein cooler spanischer Dance-Song - wirkt ev. nicht umbedingt aber im Gegensatz zu den letzten Versuchen authentisch und fun!

    AntwortenLöschen
  5. Die meisten Songs sind irgendwie langweilig. Auch der von Famous. Er dürfte aufgrund seines OT-Sieges Mitfavorit sein. Von den Schnipseln gefallen mir "La venda" und "Nadie se salva" am besten.

    AntwortenLöschen