Samstag, 8. Februar 2020

Eurovision 2020: Die Vorrunden des heutigen Abends



Ukraine - Am Abend geht es dann auf dem europäischen Festland weiter mit diversen Vorrunden. Eine davon ist die erste Auswahlrunde beim ukrainischen Vorentscheid "Vidbir 2020". Acht Kandidaten stellen sich dem Votum der Zuschauer und der Jury, die aus Andrey Danilko, Tina Karol und Vitali Drozdov besteht, drei von ihnen qualifizieren sich für das Finale am 22. Februar. Die Show kann ab 19:05 Uhr (MEZ, 20:05 Uhr Ortszeit) hier im Youtube-Livestream des Senders UA:PBC verfolgt werden.

Die Teilnehmer der ersten Vorrunde von Vidbir:
01. - [O] - Tam, kudy ya ydu
02. - Jerry Heil - Vegan
03. - Katya Chilly - Pich
04. - Krutь - 99
05. - Go-A - Solovey
06. - Cloudless - Drown me down
07. - Gio - Feeling so lost
08. - Assol - Save it

Norwegen - Zudem wählt Norwegen seinen letzten Kandidaten ins Finale für den nächsten Samstag. In Vorrunde fünf treten noch einmal vier Interpreten aus Nordnorwegen an. In zwei K.o.-Duellen werden zunächst zwei der vier Acts ausscheiden, im Goldduell wird dann per Online-Voting darüber entschieden, wer am nächsten Samstag in Trondheim mit dabei sein wird. Zudem wird Werbung für den Finalbeitrag von Tone Damli Aaberge betrieben, die ebenfalls als Gast dabei sein wird. Die Show kann man ab 19:50 Uhr (MEZ) hier im Livestream verfolgen.

Die Teilnehmer der fünften Vorrunde:
01. - Elin & The Woods - We are as one
02. - Jenny Jensen - Mr. Hello
03. - Kevin Boine - Stem på mæ
04. - Liza vassilieva - I am gay

Schweden - Zehn Minuten später, um 20 Uhr (MEZ) heißt es in Göteborg "Nu kör vi". Nach dem Feinjustieren der Line Up, in die Jan Johansen nun eingestiegen ist, suchen die Schweden in der zweiten Vorrunde wieder zwei Finalisten und zwei Andra Chansen-Kandidaten. Darunter sind mit Anna Bergendahl, Dotter, Mendez und Linda Bengtzing einige Rückkehrer vergangener Ausgaben. In ersten Fanrankings liegt die Latino-Popnummer von Mendez und Alvaro Estrella vorn. Wer schauen möchte, ob sie wirklich ins Finale kommen, kann später hier den SVT-Livestream einschalten.

Die Teilnehmer der zweiten Vorrunde:
01. - Klara Hammarström - Nobody
02. - Jan Johansen - Miraklernas tid
03. - Dotter - Bulletproof
04. - Mendez feat. Alvaro Estrella - Vamos amigos
05. - Linda Bengtzing - Alla mina sorger
06. - Paul Rey - Talking in my sleep
07. - Anna Bergendahl - Kingdom come

Litauen - Daneben absolviert das litauische Fernsehen bereits das zweite Halbfinale von "Pabandom iš naujo". Qualifizieren werden sich durch ein 50%iges Jury- und Televoting erneut vier Kandidaten, die neben Aistė Pilvelytė, The Roop, Kayra und Rūta Loop am nächsten Samstag im Finale von Kaunas stehen werden. Einen Stream zur Sendung bietet der litauische Sender LRT ab 20:00 Uhr (MEZ, 21 Uhr Ortszeit) hier an.

Die Teilnehmer des zweiten Semifinals:
01. - Meandi - Drip
02. - Petunija - Show ya
03. - Germanas Skoris - Chemistry (breaking free)
04. - Moniqué - Make me human
05. - Rokas Povilius - Vilnius calling
06. - Monika Marija - If I leave
07. - Andy Vaic - Why why why
08. - The Backs - Fully

Island - Ebenfalls präsentieren sich heute Abend ab 20:45 Uhr die ersten fünf isländischen Bewerber in der Háskólabíó-Konferenzhalle in Reykjavik. Zwei der Beiträge, die in der Vorrunde allesamt noch auf Isländisch gesungen werden, qualifizieren sich durch ein 100%iges Televoting für die Endrunde am 29. Februar. Die übrigen vier Bewerber können sich trotz ihres Ausscheidens mittels einer Wildcard noch Resthoffnungen auf einen Finalstartplatz machen. Die Show wird ab 20:45 Uhr (MEZ) hier von RÚV online per Livestream angeboten.

Die Teilnehmer der ersten Vorrunde:
01. - Kid Isak - Ævintýri
02. - Elísabet - Elta þig
03. - Brynja Mary - Augun þín
04. - Ísold & Helga - Klukkan tifar
05. - Dimma - Almyrkvi

Keine Kommentare:

Kommentar posten