Dienstag, 4. Februar 2020

Jugoslawien: Ljiljana Petrović mit 80 Jahren verstorben



Jugoslawien - Im Alter von 80 Jahren verstarb heute in Novi Sad die allererste Vertreterin Jugoslawiens beim Eurovision Song Contest, Ljiljana Petrović. Sie war musikalisch zwischen 1959 und den 80er Jahren aktiv und vertrat Jugoslawien beim Debüt 1961 mit dem Titel "Neke davne zvezde" ("Einige alte Sterne"), mit dem sie den achten Platz in Cannes belegte. Nach ihrem letzten Album "Mar Đanđa" im Jahr 1982 wurde es ruhiger um sie.

Ljiljana Petrović gewann 1961 den jugoslawischen Vorentscheid gegen acht weitere Kandidaten in Ljubljana. Sie war nicht nur die erste Sängerin, die mit einem Lied in serbokroatischer Sprache an den Start ging, sondern gleichzeitig auch die erste Kandidatin für ein sozialistisches Land beim Eurovision Song Contest. Aufgrund der blockfreien Politik des Landes war Jugoslawien bis zum Zusammenbruch des Ostblocks Anfang der 90er das einzige Land, welches am Song Contest teilnahm.

Ljiljana Petrović - Nekde davne zvezde

Keine Kommentare:

Kommentar posten