Samstag, 17. Februar 2018

Heute: Montevizija 2018 in Podgorica


Montenegro - Auch das 622.000 Einwohner zählende Montenegro zelebriert heute Abend seinen nationalen Vorentscheid, den ersten seit 2008. Für die Rückkehr der Montevizija veranstaltete der zuständige Sender RTCG einen öffentlichen Aufruf, aus 31 Bewerbungen wählte ein internes Gremium fünf Finalisten aus, die sich in Podgorica dem Votum der Zuschauer stellen. In Montenegro wird ausschließlich per Televoting darüber entschieden, wer am 10. Mai im zweiten Semifinale von Lissabon an den Start geht.

Die Teilnehmer des montenegrinischen Vorentscheids:
01. - Nina Petković - Dišem
02. - Vanja Radovanović - Inje
03. - Ivana Popović Martinović - Poljupci
04. - Katarina Bogićević - Neželjena
05. - Lorena Janković - Dušu mi daj

Livestream: Die bekannteste Interpretin des Teilnehmerfeldes dürfte Nina Petković sein, die 2008 durch die "Operacija Trijumf", dem Balkanableger der Endemol-Castingshow "Fame Academy" bekannt wurde und ein Jahr später das inzwischen nicht mehr ausgetragene Festival Pjesma Mediterana in Budva gewann. Die Montevizija 2018 kann wird ab 20 Uhr (MEZ) im Hauptprogramm von RTCG gezeigt, einen Livestream bietet der Sender hier an.

1 Kommentar:

  1. Ich hab mir die Songs nun öfters angehört. Mir geben sie aktuell nichts. Ich warte ab, bis der Gewinner gekürt ist und fixiere mich dann auf ihn :-)

    AntwortenLöschen