Donnerstag, 27. Dezember 2018

Eurovision 2019: Lucy Ayoub & Assi Azar im Greenroom



Israel - Wer den Eurovision Song Contest 2019 auf der großen Bühne moderieren darf, ist noch nicht fix, dafür steht aber fest, wer im nächsten Jahr aus dem Greenroom berichten darf. Die Nachrichtenseite Israel Hayom bestätigt, dass Lucy Ayoub und Assi Azar diese Aufgabe übernehmen werden und sich aus dem Pavillon, der von der Hauptbühne separiert wurde, melden werden.

Lucy Ayoub und Assi Azar
Lucy Ayoub zählt zu den beliebtesten Moderatorinnen Israels. Auch Zuschauer des Eurovision Song Contests haben sie bereits gesehen, in diesem Jahr vergab sie erstmals die israelischen Jurypunkte im Finale und trat damit die Nachfolge des langjährigen IBA-Moderators Ofer Nachshon an. Assi Azar moderierte in Israel an der Seite von Erez Tal bereits "Big Brother" und gemeinsam mit Rotem Sela die Castingshow "Hakochav haba".

Die Europäische Rundfunkunion muss diese Entscheidung des Senders KAN zwar noch abnicken, dabei dürfte es sich aber nur um eine Pro forma-Richtlinie handeln. Wer den Eurovision Song Contest darüber hinaus moderieren wird ist nicht bekannt. Als Favoriten gelten oben genannter Moderator Erez Tal sowie das Model Bar Refaeli, die hierzulande als Jurorin in der Sat.1-Show "Million Dollar Shooting Star" zu sehen war.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen