Samstag, 22. Dezember 2018

Italien: Line Up von San Remo 2019 vollständig



Italien - Gestern Abend hat die italienische RAI noch die zweite Hälfte der San Remo-Teilnehmer vorgestellt und die beiden Wildcard-Gewinner aus dem Nachwuchswettbewerb Giovani präsentiert, die nun ebenfalls mit den Großen der italienischen Musikszene um den Gesamtsieg im Festival von San Remo antreten dürfen. In der zweiten Tranche der Kandidaten finden sich auch wieder ehemalige Festivalgewinner.

Die letzten Teilnehmer des San Remo Festivals 2019:
- Federica Carta & Shade - Senza farlo apposta
- Patty Pravo & Briga - Un po' come la vita
- Negrita - I ragazzi stanno bene
- Daniele Silvestri - Argento vivo
- Ex Otago - Solo una canzone
- Achille Lauro - Rolls Royce
- Arisa - Mi sento bene
- Francesco Renga - Aspetto che torni
- Boomdabash - Per un milione
- Enrico Nigiotti - Nonno Hollywood
- Nino d'Angelo & Livio Cori - Un'altra luce

Ergänzt wird die Line Up durch diese beiden Giovani-Kandidaten:
- Einar - Centomila volte
- Mahmood - Gioventù bruciata

Zu den oben genannten Kandidaten gilt es noch zu erwähnen, dass Arisa mit ihrem Song "Controvento" bereits 2014 als Siegerin des San Remo-Festivals aus dem Wettbewerb hervorging, damals hatte die RAI mit Emma Marrone aber andere Pläne für die Eurovision. Mit Patty Pravo nimmt zudem eine der großen Damen der italienischen Musikszene am Festival teil, 1970 feierte sie dort ihren Einstand, nachdem sie mit einer Coverversion des Sonny & Cher-Titels "But you're mine" bereits ihren Durchbruch hatte. 1968 erlangte sie mit "La bambola" Weltruhm. Zwischenzeitlich wurde es um sie etwas ruhiger, 2016 erhielt sie den Kritikerpreis beim San Remo-Festival.

Bei Nino d'Angelo handelt es sich nicht um den, in Deutschland bekannten Nino de Angelo, der die BRD 1989 mit "Flieger" beim Song Contest vertreten hat. All jene Kandidaten in der obigen Liste komplettieren das Teilnehmerfeld von San Remo 2019, auf dessen Liste bereits andere Künstler wie Simone Cristicchi, Loredana Bertè oder Il Volo zu finden sind. Das Festival von San Remo findet vom 5. bis 9. Februar im Teatro Ariston in der ligurischen Blumenstadt statt. Dem Sieger des Festivals bietet die RAI die Möglichkeit beim Eurovision Song Contest anzutreten. Sollte dieser ablehnen, behält sich der Sender vor, aus dem übrigen Teilnehmerfeld selbst nach einem Interpreten zu suchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen