Donnerstag, 6. Dezember 2018

News-Splitter (695)



Montenegro - Offenbar kam es bei der öffentlichen Ausschreibung für den nationalen Vorentscheid Montevizija in der englischen Fassung zu einem kleinen aber feinen Fehler. Demnach hieß es in der englischen Version des Regelwerks, dass der späteste Termin zum Einsenden von Beiträgen der 28. November sei. Das Auswahlkomitee des Senders RTCG wurde daraufhin angehalten, alle eingereichten Beiträge noch einmal zu überprüfen. Dahingehend könnte der Sender die Zahl der Bewerbungen durchaus noch einmal korrigieren. Inwiefern sich dies nun auf den weiteren Ablauf auswirkt, ist zunächst nicht bekannt.

Sacha-Jean Baptiste
Zypern - Was Phillip Kirkorow und Dimitris Kontopoulous für Russland sind, sind Alex P und Sacha-Jean Baptiste für Zypern. Auch dort hat sich mittlerweile eine Art Dream Team gebildet, das sich um die Produktion von Eurovisionsbeiträgen kümmert. Wie CyBC inzwischen bestätigt hat, wird Baptiste erneut die Choreographie des zypriotischen Song Contest-Beitrags übernehmen. Sie hatte schon für Hovig und Eleni Foureira die Choreographie erarbeitet und wurde auch schon für Armenien, Georgien, Australien und Bulgarien gebucht.

Albanien - Gestern gab das albanischen Fernsehen RTSH die Startreihenfolge der ersten Show des 57. Festivali i Këngës bekannt. Eröffnet wird das Festival, das zu den ältesten noch bestehenden Musikwettbewerben Europas gehört, von Bojken Lako, der seit 1999 regelmäßig in der Line Up des Festivals auftaucht, es allerdings noch nie für sich entscheiden konnte. Beendet wird die Show nach insgesamt 22 Beiträgen von der Sängerin Orgesa Zaimi, die ihren ersten Fernsehauftritt 2004 in der Talentshow "Ethet e së premtes mbrëma" absolvierte und sowohl 2015 als auch 2017 beim Festival dabei war. Bei ihrer letzten Teilnahme erreichte sie mit "Ngrije zërin" eine unbekannte Platzierung im Finale.

Seit Jahren zur Weihnachts-
zeit beliebt: Helenes Show
Deutschland - Und wer noch nicht weiß, was er am 1. Weihnachtsfeiertag machen soll, dem sei die "Helene Fischer Show" im ZDF empfohlen. Zur besten Sendezeit gibt es das obligatorische Konzert der erfolgreichsten deutschen Sängerin garniert mit allerlei Gastauftritten. Das ZDF bestätigte, dass sowohl Luis Fonsi, als auch Eros Ramazzotti, Maite Kelly, Kerstin Ott und Eurovisionsteilnehmerin Michelle bei der Aufzeichnung in der Düsseldorfer Messehalle dabei sein werden. Als besonderen Höhepunkt hält die Line Up Hollywood-Schauspieler Kiefer Sutherland bereit.

Programmtipp:
Di., 25. Dezember 2018 - 20:15 Uhr
Die Helene Fischer Show
Moderation: Helene Fischer
Gäste: u.a. Maite Kelly, Kerstin Ott, Michelle

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen