Freitag, 8. März 2019

Polen: Tulia singen "Pali się" in Tel Aviv!



Polen ...und weiter geht das fröhliche Vorstellen von Song Contest-Beiträgen. Auch das polnische Fernsehen TVP hat nach der internen Bekanntgabe seines Damenquartetts Tulia vor einigen Wochen nun den Song für Tel Aviv präsentiert. Die vier Damen werden "Pali się" ("Feuer der Liebe") in gewohnt folkloristischer Machart. Anders als ihr bisheriges Repertoire wird der Titel teilweise auf Englisch gesungen, damit die Botschaft ihres Liedes auch vermittelt wird.

Tulia gründeten sich im Jahr 2017 und besteht aus Joanna Sinkiewicz, Dominika Sipeka, Patrycja Nowicka und der Namensgeberin Tulia Biczak und wurden zunächst als Internetphänomen bekannt, wo sie eine Folkversion von "Enjoy the silence" von Depeche Mode bei Youtube veröffentlichten. Ein Jahr später wurden sie schon als musikalische Gastacts zum Fryderyk-Musikpreis eingeladen und stehen seit letztem Jahr bei Universal unter Vertrag. Ihr Debütalbum "Tulia" verkaufte sich über 30.000x was den Damen Platin bescherte. Mit "Pali się" treten sie im ersten Halbfinale von Tel Aviv an.

Tulia - Pali się

Kommentare:

  1. Ich liebe polnische Beiträge ja. Auch dies ist wieder nicht schlecht, aber ich höre solche Gruppen auch gern mal so. Für Europa könnte dies vielleicht schwere Kost sein. Auch hier ist das Problem leider Hochfrequenz. Ich würde mich trotzdem sehr übers Finale freuen - Folk ist immer gut.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich gerade gewundert, dass das Video schon 1 Million Aufrufe hat, bis ich dann das Datum gesehen habe.

    Das Lied ist interessant, aber ich kann es noch nicht einschätzen, ob mir das nun gefällt oder nicht und ob es ins Finale kommen wird. Eine Bereicherung fürs Finale wäre es aufjedenfall. Ein bisschen Folk schadet nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Ganz ehrlich? Ich habe schlimmeres erwartet :D
    Das ist moderner landestypischer Folk, mit klasse hook. Kann mir aber denken dass diese hohen Töne auf Dauer nerven können :D

    AntwortenLöschen
  4. Ein guter Song, ein schlechter Song! Irgendwie wechseln sich die Länder ab. Österreich lieferte was Grausames, Aserbaidschan bescherte uns was Schönes, nun folgt Polen mit nem Flop! Das Lied geht gar nicht. Die Omas aus Russland oder Donatan & Kleo aus Polen waren hingegen was geiles! Nun ja, ich tippe auf ne Nullnummer.. Unter Gesang versteh ich was Anderes. Die Stimmen sind bäääähhh und anstrengend. Die harmonieren kaum. Das könnte jeder so schlecht singen. Aus im Semi bitte!

    AntwortenLöschen
  5. Entschuldigung, aber das ist Körperverletzung! Diese Stimmen gehen mir mega auf den Sender, das Lied vermittelt nichts ausser Ohrenkaries... Mein neuer Letzter...

    AntwortenLöschen