Samstag, 2. März 2019

Heute: Festival da Canção in Portimão



Portugal - Und zu guter Letzt haben wir noch Portugal in der Pipeline. In Portimão findet das Finale des traditionellen Festival da Canção statt. Song Contest-Moderatorin Filomena Cautela und RTP-Moderator Vasco Palmeirim haben acht Interpreten anzumoderieren, von denen einer in der Song Contest-Community als großer Favorit gehandelt wird, auch wenn mir seine Performance irgendwie zu schräg ist, als dass ich mir vorstellen kann, dass Portugal damit etwas reißt, aber ich bin gespannt.

Die Teilnehmer des Festival da Canção 2019:
01. - Calema - A dois
02. - Mariana Bragada - Mar doce
03. - Matay - Perfeito
04. - Surma - Pugna
05. - NBC - Igual a ti
06. - Madrepaz - Mundo a mudar
07. - Conan Osíris - Telemóveis
08. - Ana Cláudia - Inércia 

Livestream: Die Entscheidung wird gemeinschaftlich von einer nationalen Jury und den Zuschauern im Televoting gefällt. Im Zuschauervoting lagen in den beiden Semifinals Conan Osíris und NBC vorne, bei den Juroren waren es Matay und Surma. Es dürfte also ein spannendes Finale werden, das ab 22 Uhr (MEZ, 21 Uhr Ortszeit) beginnt und von RTP 1 sowie RTP Interational, RTP Africa, RTP Asia und online im Livestream ausgestrahlt wird. Portugal nimmt ebenfalls im ersten Halbfinale von Tel Aviv am 14. Mai teil.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen