Samstag, 2. März 2019

Schweden: P4 Nästa-Aufruf für den 1. April



Schweden - SR, das schwedische Radio, hat einen Aufruf für den Nachwuchswettbewerb P4 Nästa gestartet. Ab dem 1. April haben talentierte Newcomer der schwedischen Musikszene wieder die Gelegenheit sich für den nationalen Radio-Nachwuchswettbewerb anzumelden, dessen Teilnehmer eine Wildcard und damit automatisch einen Startplatz beim Melodifestivalen 2020 erhält.

Jede der regionalen P4-Radiostationen in Schweden hält dafür lokale Wettbewerbe ab, deren Sieger an der nationalen Auswahl teilnehmen. Dieser Prozess dauert zwischen 1. Mai und 27. Juli an, bei denen Juroren die Kandidaten beurteilen und eine Entscheidung treffen. Acht der erfolgreichen Künstler nehmen im Anschluss daran an P4 Nästa teil, der im Spätsommer veranstaltet werden soll.

Den Startplatz beim Melodifestivalen muss aber nicht zwangsläufig der Sieger des Wettbewerbs erhalten. Das genaue Regelwerk kann man sich hier bei Sveriges Radio anschauen (auf Schwedisch). Im letzten Jahr qualifizierten sich The Lovers of Valdero für das Melodifestivalen, schieden jedoch vorzeitig in ihrer Vorrunde aus. Bisher konnte noch keiner der P4-Artisten eine gute Platzierung beim Melodifestivalen landen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen