Donnerstag, 7. März 2019

News-Splitter (730)



Schweden - SVT hält für das große Finale seines Melodifestivalens noch einige Überraschungen bereit. Als Interval-Act werden die beiden Song Contest-Siegerinnen Dana International und Charlotte Perrelli gemeinsam auftreten den Song "Diva to diva" singen. Zudem wird Sarah Dawn Finer ihr Alter Ego Lynda Woodruff wiederbeleben. Die "Spokesperson" der EBU erhält wieder einen kleinen Cameo-Auftritt am Rande der Show. Das Finale findet am Samstag in der Friends Arena statt.

San Marino - Auch bei San Marino gab es vor der eigentlichen Premiere des Liedes einen kleinen Vorgeschmack. Das Lied, welches Serhat in Tel Aviv singen wird trägt den Namen "Say na na na" und wird um 22:30 Uhr via Facebook der Öffentlichkeit präsentiert. Serhat, der nach 2016 zum zweiten Mal beim Eurovision Song Contest antritt, hat zwar offiziell noch nichts bestätigt, auf der neuseeländischen iTunes-Seite gibt es aufgrund der Zeitverschiebung aber bereits einen neuen Release inklusive zehn verschiedener Versionen.

Frankreich - Pünktlich zum Eurovision Song Contest veröffentlicht Bilal Hassani sein Debütalbum "Kingdom" veröffentlichen. Seit seinem Sieg bei "Destination Eurovision" in Frankreich ist für Bilal viel passiert, von Promo- und Interviewterminen bis hin zu Studioaufnahmen. Via Twitter ließ er verlauten, dass der offizielle Release am Freitag, den 26. April erfolgen wird. Bilal bzw. Frankreich ist als Teil der Big Five mit "Roi" automatisch für das Song Contest-Finale am 18. Mai in Tel Aviv qualifiziert.

1 Kommentar: