Samstag, 2. März 2019

Heute: Moldawischer Vorentscheid für Tel Aviv



Moldawien - Heute Abend haben deutsche Fernsehzuschauer zur Primetime u.a. die Wahl zwischen DSDS, "Man of Steel", "Wilsberg" und "Verliebt in Valerie", wen das alles nicht interessiert, der kann ab 20:15 Uhr (MEZ) zusehen, wie Moldawien seinen Song Contest-Vertreter wählt. Zehn Kandidaten haben die Auditions des Senders TRM überstanden und stellen sich am Abend dem Finale von "O Melodie Pentru Europa" in Chişinău.

Die Teilnehmer von "O Melodie Pentru Europa":
01. - Aurel Chirtoacă - La cinema
02. - Vera Țurcanu - Cold
03. - Marcela Scripcaru - Meteor
04. - Siaj - Olimp
05. - Maxim Zavidia - I will not surrender
06. - Diana Brescan - Lies
07. - Tinna Gi - Virus
08. - Lemonique - Gravity
09. - Anna Odobescu - Stay
10. - Che-MD feat. Elizaveta Ivasiuk - Sub pământ

Livestream: Auch in Moldawien liegt die Entscheidung, wer das Land im zweiten Halbfinale des Eurovision Song Contests in Tel Aviv vertritt, zu jeweils 50% bei einer Expertenjury des Senders TRM und den Zuschauern per Televoting. Einen Livestream bietet TRM 1 ab 20:15 Uhr (MEZ, 21:15 Uhr Ortszeit) hier an. Für den Sieger geht es darum, den zehnten Platz von den DoReDos aus dem Vorjahr einzustellen und wenn Moldawien mir einen Gefallen tun möchte, dann schicken sie die letzten Starter ihrer Selecția Națională zur Eurovision.

Kommentare:

  1. Da schließe ich mir dir gern an. Seit dem Vorentscheid 2016 gehört Che-MD zu meinem erweiterten Kreis von Lieblingsgruppen (Statistiknerd: 776 gespielte Titel :D). Leider fand ich von Jahr zu Jahr die ESC-Titel schwächer.

    AntwortenLöschen
  2. "wenn Moldawien mir einen Gefallen tun möchte, dann schicken sie die letzten Starter ihrer Selecția Națională zur Eurovision"

    Glaubst du dran? :P

    AntwortenLöschen
  3. Ich hoffe richtig auf Che-MD feat. Elizaveta Ivasiuk!

    AntwortenLöschen