Sonntag, 29. April 2018

Tag 1: Mikolas Josef vorsichtshalber im Krankenhaus



Tschechien - Zwischen den Probenberichten des letzten Blocks schieben wir fix eine kurze Nachricht aus dem tschechischen Team ein. Wie Delegationsleiter Jan Bors bei dem Meet & Greet nach der ersten Bühnenprobe erklärte, ist Mikolas Josef aktuell im Krankenhaus und lässt sich durchchecken. Nach seiner Probe klagte der Sänger, der zu "Lie to me" eine sehr sportliche Einlage inklusive Salto hinlegte, über Rückenschmerzen.

Bors erklärte, dass es derzeit keinen Grund zur Sorge gebe und man davon ausgehe, dass Mikolas im Laufe der Woche wieder fit ist. Die akrobatischen Übungen haben dem jungen Sänger wohl zu viel abverlangt, sodass man ihn vorsichtshalber für einen ärztlichen Check ins Krankenhaus gefahren hat. Sämtliche Pressetermine für den heutigen Tag wurden von der tschechischen Delegation abgesagt.

Tschechien gilt auch nach der ersten Probe, bei der Mikolas von zwei Breakdancern begleitet wird, als Mitfavorit bei den Buchmachern. Auf diesem Wege wünschen wir ihm alles Gute und eine ganz fixe Genesung. Der zweite Probendurchlauf ist für Donnerstagmittag geplant. Tschechien tritt zwischen Sennek aus Belgien und Ieva aus Litauen auf. Den Bericht zur heutigen Probe gibt es hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen