Freitag, 27. April 2018

Schweden: ABBA nehmen zwei neue Lieder auf



Schweden - Offiziell getrennt haben sie sich nie, eine Milliarde Dollar wurden ihnen geboten, in den 90ern gab es eine ABBAmania, doch trotz allem gab es seit 1982 keine Auftritte mehr der vier fast schon royalen Schweden, die den Eurovision Song Contest nachhaltig geprägt haben. Jetzt haben Agnetha Fältskog, Benny Andersson, Björn Ulvaeus und Anni-Frid Lyngstad, kurz ABBA, zwei neue Songs angekündigt.

Mit über 400 Millionen verkauften Tonträgern und Hits wie "Mamma Mia", "Dancing Queen", "The winner takes it all" und natürlich "Waterloo" zählen sie zu den erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte. Seit 35 Jahren sind ABBA nicht mehr aufgetreten und werden es wohl auch in Zukunft nicht tun. Auf einer geplanten Konzerttour werden "Avatare" auftreten und nicht sie selbst. Trotz allem gibt es neue Songs.

Wie die Band online verriet, haben sich die vier für neue Aufnahmen in einem Studio getroffen. "Es war, als sei die Zeit stehen geblieben und wir nur für einen kurzen Urlaub weg." und "Wir hatten alle das Gefühl, dass das nach 35 Jahren Spaß machen könnte.", schreiben sie. Viel ist bisher nicht bekannt, nur, dass einer der Songs "I still have faith in you" heißen wird. Wir dürfen gespannt sein, ob sich die Schweden eines Tages doch mal wieder gemeinsam als Band präsentieren. Hoffen wir nur, dass sie mit ihrem "Comeback"  nichts von ihrem Zauber der 70er und 80er verlieren...

Einer ihrer Welthits: Super Trouper

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen