Dienstag, 24. April 2018

Road to Lisbon (39/43): Irland


Irland - Ireland - l'Irlande - Éire
Faktencheck zur Lage der Nation:
Hauptstadt: Dublin (Luftlinie nach Lissabon: 1.640km)
Einwohner: 4,8 Mio.
Fläche: 70.273km²
Sprachen: Irisch, Englisch

Trivia To Go: Der Mythos um Graf Dracula geht auf Vlad III., einen Fürsten in der Walachei zurück, der seine Feinde am liebsten durch gezieltes Pfählen hinrichten ließ. Der gleichnamige Roman "Dracula" hat jedoch einen irischen Vater. Der Schriftsteller Abraham "Bram" Stoker ist Autor der Geschichten um den blutdürstigen Vampir aus Transsylvanien. 1897 erschien die Geschichte, in Rumänien selbst war Stoker jedoch nie, als Vorlage gilt das Dublin Castle. Allgemein ist Irland Heimat vieler bekannter Schriftsteller wie Oscar Wilde oder Jonathan Swift. Eine Vielzahl an Originalwerken kann man heute in der Bilbiothek des renommierten Trinity Colleges in Dublin bestaunen.

Aus 63 Jahren Eurovision Song Contest:
Debüt: 1965 mit Butch Moore
Teilnahmen insgesamt: 51 (davon 18x Top Five)
Bestes Ergebnis: 1. Platz (1970 mit Dana, 1980 und 1987 mit Johnny Logan, 1992 mit Linda Martin, 1993 mit Niamh Kavanagh, 1994 mit Paul Harrington & Charlie McGettigan und 1996 mit Eimear Quinn)
Größer Punktelieferant:  Großbritannien (266)
Im letzten Jahr: 13. Platz im Semifinale mit Brendan Murray
Zuständiger Rundfunk: RTÉ

Die letzten drei Jahre: Irland steckt in der größten Eurovisionskrise aller Zeiten, nach dem Double mit den Jedward-Brüdern passierte nichts Gravierendes mehr auf der Grünen Insel. Zwar erreichte Ryan Dolan 2013 noch einmal das Finale, wurde dort aber Letzter. Seither scheitert die, mit sieben Siegen nach wie vor erfolgreichste, Nation der Eurovision im Semifinale. 2015 bleibt Molly Sterling mit ihrem "Playing with numbers" als Zwölfte stecken, 2016 ereilte Nicky Byrne, ehemals Sänger bei Westlife mit "Sunlight" gar als 15. das gleiche Schicksal. Minimal verbessern konnte sich Brendan Murray vergangenes Jahr mit seinem "Dying to try". Der mitgebrachte Ballon stürzte jedoch auch im Semifinale auf Position 13 ab.

Was uns in Lissabon erwartet:
Interpret: Ryan O'Shaughnessy
Titel: Together
Gesungen auf: Englisch
Text & Musik: Mark Caplice, Laura Elizabeth Hughes, Ryan O'Shaughnessy
Teilnahme im…: ersten Semifinale am 8. Mai

Über den Künstler: Ryan O'Shaughnessy wurde am 27. September 1992 in Skerries nahe Dublin geboren und ist das jüngste von drei Geschwistern. Seine musikalische Karriere geriet erst 2012 richtig in die Gänge, als er sich mit "The power of love" für das Team von Brian Kennedy bei "The Voice of Ireland" entschied. Zwischen den Battles und den Liveshows nahm er zusätzlich an "Britain's Got Talent" teil. Zur gleichen Zeit erhielt er einen Plattenvertrag bei Universal Music. 2013, nahm er am Songwriting-Camp "The Hit" teil. 2015 gründete er das Label Bayview Records. Er wurde intern vom irischen Fernsehen RTÉ für den Eurovision Song Contest ausgewählt. Sein Onkel Gary O'Shaughnessy vertrat Irland beim Eurovision Song Contest 2001 in Kopenhagen. Er konnte mit "Without your love" allerdings nur den 21. Platz belegen, Irland war daraufhin nicht für das Finale von Tallinn qualifiziert.

Eurofire’s Kommentar:
Bewertung: 9 von 10 Punkten

Hier kommt noch ein Beitrag, zu dem ich meine Meinung grundsätzlich revidieren muss. Nach dem ersten Hören von "Together" sind mir fast die Füße eingeschlafen. Dann habe ich mir abends noch einmal die Zeit genommen und mir die Nummer ganz in Ruhe vorgenommen. Seitdem klettert Irland peu á peu im Ranking nach oben. Das niedliche Video, welches laut Aussage von Ryan O'Shaughnessy in Russland aufgrund von Homo-Propaganda gesperrt ist (Zitat: "It couldn't be more hilarious"), was nachweislich aber nicht der Fall ist, hält einen Anteil daran, dass mir "Together" mit seinen hoch gesungenen Refrain-Zeilen super gefällt. Und dennoch: Auch wenn Irland das Land der Balladen ist, für das Knaller-Semifinale am 8. Mai sehe ich schwarz, dafür sticht das Lied musikalisch nicht aus dem Gros hervor. Ryan wird seinem Onkel wohl platzierungstechnisch folgen...

Video:

Ryan O'Shaughnessy - Together

Kommentare:

  1. Irland:
    Ich fange mal mit dem positiven an: Das Musikvideo ist gut gemacht und mir gefällt die Szenerie "Irland bei Nacht". Auch kann Ryan ziemlich gut singen und hat eine interessante Stimme. Allerdings ist mit diesem Lied das Semifinal aus schon vorprogrammiert. "Together" ist nichts mehr als eine unfertige Demoversion an, die einfach nur stink langweilig ist. Obendrein hat man das Lied unmittelbar nach dem ersten Hören schon komplett vergessen. Ich glaube allmählich, dass Irland den ESC nicht mehr gewinnen möchte.

    Sterne: so gerade noch 1 von 6

    Top 43:

    Top 43:
    1. EJR Mazedonien
    2. Frankreich
    3. Schweiz
    4. Slowenien
    5. Estland
    6. Lettland
    7. Griechenland
    8. Dänemark
    9. Armenien
    10. Spanien
    11. Zypern
    12. Albanien
    13. Finnland
    14. Moldawien
    15. Bulgarien
    16. Österreich
    17. Belgien
    18. San Marino
    19. Ungarn
    20. Deutschland
    21. Aserbaidschan
    22. Georgien
    23. Litauen
    24. XX
    25. Ukraine
    26. Malta
    27. Montenegro
    28. Russland
    29. Italien
    30. Serbien
    31. XX
    32. Israel
    33. Kroatien
    34. Vereinigtes Königreich
    35. Niederlande
    36. Island
    37. Weißrussland
    38. Norwegen
    39. Rumänien
    40. XX
    41. Schweden
    42. Irland
    43. XX

    AntwortenLöschen
  2. Und auch meine Nummer 2 dieses Jahr ist eine leise zerbrechliche Ballade.
    Vorallem der Pre-chorus löst bei mir immer wieder Gänsehaut aus.
    Das Video ist auch sehr gut gemacht, und ich hoffe insgeheim, dass die beiden aus dem Video auch auf der Bühne zu sehen sein werden.
    Ein wunderschönes, aber leider auch unscheinbares Lied. Wird leider unter keinen Umständen ins Finale kommen. :(

    1.Litauen
    2.IRLAND
    3.Aserbaidschan
    4.Israel
    5.Spanien
    6.Bulgarien
    7.Deutschland
    8.Belgien
    9.San Marino
    10.Griechenland
    11.Malta
    12.Mazedonien
    13.Schweiz
    14.Italien
    15.Russland
    16.Österreich
    17.Ukraine
    18.Finnland
    19.Zypern
    20.Kroatien
    21.Dänemark
    22.Norwegen
    23.Rumänien
    24.Slowenien
    25.Weißrussland
    26.Lettland
    27.Vereinigtes Königreich
    28.Frankreich
    29.Moldau
    30.Island
    31.Albanien
    32.Ungarn
    33.Estland
    34.Niederlande
    35.Armenien
    36.Montenegro
    37.Schweden
    38.Serbien
    39.Georgien

    AntwortenLöschen
  3. Platz 18! Ich hab mich beim Fahrradfahren an dieses Lied gewöhnt. So nebenbei, wenn man an einem ruhigen, sonnigen Ort fährt und das Lied nebenbei läuft.. herrlich! An sich kann ich mich allen anschließen: Leider wirds nichts mit dem Finale.
    Irland verfügt aber komischerweise über viele Männer, denen man die Eier zerquetscht werden, während sie singen ^^

    01. Zypern
    02. Kroatien
    03. Aserbaidschan
    04. Israel
    05. Griechenland
    06. Schweden
    07. Bulgarien
    08. X
    09. Ukraine
    10. Mazedonien
    11. Finnland
    12. Norwegen
    13. Belgien
    14. Estland
    15. Deutschland
    16. Schweiz
    17. Slowenien
    18. Irland
    19. Litauen
    20. Malta
    21. Dänemark
    22. X
    23. Österreich
    24. X
    25. Großbritannien
    26. Lettland
    27. Serbien
    28. Italien
    29. X
    30. Moldawien
    31. Frankreich
    32. Armenien
    33. Albanien
    34. Russland
    35. Weißrussland
    36. Niederlande
    37. Rumänien
    38. San Marino
    39. Spanien
    40. Montenegro
    41. Georgien
    42. Island
    43. Ungarn

    AntwortenLöschen
  4. Irland bringt eine recht süßliche Ballade, die mir mit der Zeit auch recht gut im Ohr bleiben will. Ob das allerdings im Favoriten-Semi eine Chance hat? Wohl kaum...

    1. Israel
    2. Belgien
    3. Bulgarien
    4. Finnland
    5. Kroatien
    6. Schweden
    7. Dänemark
    8. X
    9. Frankreich
    10. Norwegen
    11. Niederlande
    12. X
    13. Zypern
    14. Estland
    15. Ungarn
    16. Deutschland
    17. Schweiz
    18. Österreich
    19. Armenien
    20. Griechenland
    21. Litauen
    22. Italien
    23. Mazedonien
    24. Malta
    25. Albanien
    26. Serbien
    27. San Marino
    28. Slowenien
    29. Moldawien
    30. Montenegro
    31. Weißrussland
    32. Spanien
    33. Ukraine
    34. Lettland
    35. Rumänien
    36. IRLAND
    37. Aserbaidschan
    38. Russland
    39. Vereinigtes Königreich
    40. X
    41. Georgien
    42. X
    43. Island

    AntwortenLöschen
  5. Irland scheint ein Grower dieses Jahr zu sein. Denke aber auch, dass es leider, leider nicht reichen wird. Platz 13 bei mir. Vielleicht haben die Juries ja Gnade und geben eine Menge Punkte.

    01 Dänemark
    02 Belgien
    03 Griechenland
    04
    05 Bulgarien
    06 Niederlande
    07 Albanien
    08 Malta
    09 Ukraine
    10 Deutschland
    11 Serbien
    12 Estland
    13 Irland
    14 Frankreich
    15 Aserbaidschan
    16 Russland
    17 Österreich
    18 Schweden
    19 Litauen
    20 Lettland
    21 Italien
    22
    23
    24 Schweiz
    25 Island
    26 Rumänien
    27 Israel
    28 Ungarn
    29 Kroatien
    30 Montenegro
    31 Spanien
    32 Mazedonien
    33 Finnland
    34 Armenien
    35 Vereinigtes Königreich
    36 Norwegen
    37 Moldawien
    38 Weißrussland
    39 Slowenien
    40 Georgien
    41 San Marino
    42
    43 Zypern

    AntwortenLöschen
  6. Für mich eher eine schnarchige Ballade, die bei mir total untergegangen ist. Nach ein paar Sekunden überspringe ich den Song ganz gerne mal. Klar das die Chancen auf ein Finale nur minimal sind.

    1.Israel
    2.Dänemark
    3.Zypern
    4.Griechenland
    5.Frankreich
    6.Belgien
    7.Bulgarien
    8.Kroatien
    9.Norwegen
    10.Malta
    11.Italien
    12.Deutschland
    13.Österreich
    14.Serbien
    15.Schweden
    16.Aserbaidschan
    17.Slowenien
    18.Finnland
    19.Albanien
    20.Mazedonien
    21.Moldawien
    22.Litauen
    23.Schweiz
    24.Ukraine
    25.Estland
    26.Armenien
    27.Rumänien
    28.Lettland
    29.Weißrussland
    30.Niederlande
    31.Spanien
    32.Großbritannien
    33.Montenegro
    34.Russland
    35.San Marino
    36.Irland
    37.Island
    38.Georgien
    39.Ungarn

    AntwortenLöschen