Sonntag, 7. März 2021

Portugal: The Black Mamba fahren nach Rotterdam!


Portugal
- Auf den Tag genau 64 Jahre nach dem regulären Sendestart von RTP steht nun auch der Gewinner des diesjährigen Festival da Canção fest. Nachdem Elisa, die im vergangenen Jahr mit dem verzückend niedlichen "Medo de sentir" gewonnen hatte, dieses Jahr nicht zur Wahl stand, dafür aber als Interval das diesjährige Festival bereicherte, mussten die Portugiesen von Null anfangen und haben dies in einer knapp vierstündigen Show auch getan.

Das Ergebnis des Festival da Canção (Jury- und Televoting):
01. - 020 (10+10) - The Black Mamba - Love is on my side
02. - 020 (12+08) - Carolina Deslandes - Por um triz
03. - 017 (05+12) - Neev - Dancing in the stars
04. - 013 (08+05) - Sara Afonso - Contramão
05. - 010 (03+07) - Valéria - Na mais profunda saudade
06. - 010 (04+06) - Karetus & Romeu Bairos - Saudade
07. - 009 (06+03) - Joana Alegre - Joana do mar
08. - 009 (07+02) - Eu.Clides - Volte-face
09. - 005 (01+04) - Pedro Gonçalves - Não vou ficar
10. - 003 (02+01) - Fábia Maia - Dia lindo

Als Sieger gingen nach kombiniertem Jury- und Televoting trotz Punktgleichheit The Black Mamba vom Platz, die gleichauf mit "Ídolos"-Teilnehmerin Carolina Deslandes lagen, aufgrund der Höchstwertung im Zuschauervoting jedoch das Ticket nach Rotterdam lösen konnten. 
Die Band gründete sich im Jahr 2010 und besteht aus Peter Tatanka, Ciro Cruz und Miguel Casais, die zumindest gemessen an den Streamingzahlen in Portugal durchaus Erfolge vorweisen können und schon in der gesamten portugiesischsprachigen Welt von Lissabon über Rio bis Luanda aufgetreten sind, mittlerweile sind zwei Studioalben erschienen.

Ungewöhnlich für Portugal ist, dass die Interpreten einen Titel auf englischer Sprache zum Vortrag bringen, war das Land doch bisher eines der letzten Bastionen, das konsequent Beiträge in der Landessprache zum Song Contest geschickt hat. Ansonsten bleibt alles beim Alten, Portugal bereichert uns mit drei Minuten gesungener Ödheit, die wir am 20. Mai im zweiten Semifinale von Rotterdam zu hören bekommen. Somit stehen für heute Abend nur noch die Ergebnisse aus Italien, wo nach fünf Stunden Sendezeit immerhin die erste Runde absolviert ist...

The Black Mamba - Love is on my side

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Ja auch ich habe bis auf irland keinen song den ich wirklich mag. Bei portugal muss ich jedoch zugeben das es sich etwas vom einheitsbrei abspaltet

    AntwortenLöschen