Donnerstag, 11. März 2021

Großbritannien: Videopremiere von "Embers"


Großbritannien
- Wenige Augenblicke ist die Videopremiere von "Embers", dem Song, mit dem James Newman für das Vereinigte Königreich in Rotterdam an den Start gehen wird, her und ich muss sagen, dass es sich zwar nicht um die Neuerfindung der Musik handelt, aber durchaus ganz catchy ist und die BBC sich wohl keine Sorgen darum machen muss, schon wieder auf einem letzten Platz zu landen. Das Lied versprüht positive Vibes und wird mit Sicherheit den einen oder anderen Abnehmer finden. Die drei Punkte aus dem Televoting im Jahr 2019 von Michael Rice sollten mühelos überboten werden können.

James Newman ist als Vertreter Großbritanniens direkt für das Finale am 22. Mai qualifiziert. Er stammt aus Settle in North Yorkshire und wurde schon im letzten Jahr von der BBC in Zusammenarbeit mit der Plattenfirma BMG ausgewählt, Großbritannien mit "My last breath" zu vertreten. 2014 gewann er als Komponist einen Brit Award in der Kategorie "British Single of the Year" und arbeitete im Laufe seiner bisherigen Karriere schon mit einigen Größen der Musikindustrie zusammen. Und wir werfen schon einmal in die Runde, dass am Abend (18 Uhr MEZ) noch die Präsentation von "Here I stand" aus Nordmazedonien erfolgt, die aber ich leider erst morgen Revue passieren lassen kann.

James Newman - Embers

1 Kommentar: