Dienstag, 13. Februar 2018

Kroatien: Franka Batelić singt "Crazy" in Lissabon!



Kroatien - Und nun ist es auch offiziell bestätigt: Franka Batelić fährt für Kroatien zum Eurovision Song Contest nach Lissabon! Aus der angekündigten Dora, dem nationalen Vorentscheid ist zwar nichts geworden, HRT hat mit Franka allerdings erneut einen namhaften Künstler gewinnen können, der sein Glück bereits in der Vergangenheit beim Vorentscheid versucht hat. 2009 wurde sie mit "Pjesma za kraj" und 2010 mit "Na tvojim rukama" Siebte in der Vorauswahl für Moskau.

Franka Batelić
Franka Batelić wurde 1992 in Rijeka geboren und durch die Show "Showtime", einem Idols-Ableger, landesweit bekannt. Mehrere ihrer Singles, wie etwa "Ruža u kamenu" oder "Možda volim te" erreichten die Charts, zweimal führte sie die kroatischen Hitlisten an. Die 25jährige wird mit dem Titel "Crazy" aus der Feder von Branimir Mihaljević an den Start gehen, wie die kroatische Website eurosong.hr berichtet. Nähere Einzelheiten sollen im Laufe des Tages folgen.

Der kroatische Sender HRT hatte bereits gestern einen ersten Teaser auf den Interpreten via Facebook veröffentlicht. Um 14 Uhr (MEZ) wird Franka im kroatischen Radio HR 2 Rede und Antwort stehen und ihre Pläne für Lissabon erläutern. Kroatien gab sein Song Contest-Debüt 1993 in Millstreet und erlebte seine Glanzzeit Mitte der 90er Jahre. Nach einer zweijährigen Schaffenspause ist das Land seit 2016 wieder mit dabei und konnte sich in den beiden Interpreten im Finale platzieren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen