Freitag, 4. Mai 2018

Tag 6: Gerechtigkeit für Valentina



San Marino - Wenn man das Lied und die Darbietung außer Acht lässt, dann ist San Marino ganz nett. Blickfang der heutigen zweiten Probe waren nicht die roten Kostüme, die sich Jessika Muscat und Jenny B alias Jenifer Brening haben anziehen lassen, sondern der kleine Roboter, der "Justice for Valentina!" forderte und auf der Rückseite seines Schildes darauf aufmerksam machte: "This is just a rehearsal!", was mit Gelächter im Pressezentrum quittiert wurde.

Valentina ist nach wie vor präsent, dass die Zuschauer dem Aufruf des Roboter, der den beiden Sängerinnen die Schau stiehlt, allerdings nachkommen ist sehr zweifelhaft. Denn das sanmarinesische Lied ist einfach drei Klassen unter dem Material, mit dem die Konkurrenz auftritt, ja selbst im zweiten Semifinale. Zwar hat sich die Show etwas verbessert, es wurde auch besser gesungen als bei der ersten Probe, da es sich hierbei aber um San Marino handelt, dürften wir mit diesem Auftritt auch schon alle Hoffnungen der kleinen Republik zu den Akten legen.

Auf der Pressekonferenz erklärte Jessika Muscat, dass sie als Kind oft von anderen gehänselt wurde, mit diesem Lied möchte sie anderen nun Mut machen. Die Frage ob das Schild, dass der Roboter in die Luft zeigt und auf dem Gerechtigkeit für Valentina eingefordert wird auch beim Semifinale zu sehen sein wird, erklärte der Delegationsleiter Alessandro Capicchioni lediglich "Maybe". Valentina Monetta haben die sanmarinesische Delegation offenbar nachhaltig geprägt. Beide Sängerinnen können sich gut vorstellen, auch in Zukunft zusammen zu arbeiten, sie seien in Vorbereitung auf Lissabon gute Freundinnen geworden.

Kostümtechnisch eine Verbesserung | Der Roboter macht auf soziale Missstände aufmerksam
Die Idee war nett, aber wir wissen ja alle wo "nett" beim Song Contest landet...

2. Probe: Jessika feat. Jenifer Brening - Who we are

Kommentare:

  1. „Wenn man das Lied und die Darbietung außer Acht lässt, dann ist San Marino ganz nett.“

    Was bleibt da noch? xD

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe oft ein Faible für San Marinos Songs, außer sie kommen von Serhat xD
    Auch dieses Lied ist tatsächlich mein Favorit in diesem Semi, auch wenn es live nicht so rüberkommt, da gefällt mir die Studioversion besser. Die Roboter finde ich eine gute Idee, lassen San Marino auffallen. "Justice for Valentina", sorgt auch für Aufmerksamkeit und Schmunzler und auch ich fand die Aktion lustig :D aber im endgültigen Auftritt würde es das ganze ins lächerliche ziehen.
    Leider kein Finale für San Marino mal wieder :(

    AntwortenLöschen