Dienstag, 6. März 2018

Kroatien: Franka Batelić stellt "Crazy" vor



Kroatien - Heute Abend ergänzt Kroatien die Line Up des 63. Eurovision Song Contests mit seinem Titel "Crazy". Franka Batelić präsentierte vor einer guten Stunde ihren Wettbewerbsbeitrag für das erste Halbfinale am 8. Mai, mit dem sie sich erhofft, die Finalserie Kroatiens weiterhin aufrechtzuerhalten. An "Crazy" wirkte die Künstlerin selbst mit, daneben ist Branimir Mihaljević als Produzent tätig. Der Song weicht vom üblichen Repertoire ab, mit dem Franka bislang beim nationalen Vorentscheid Dora scheiterte.

Franka Batelić wurde 1992 in Rijeka geboren und schaffte spätestens 2008 mit ihrem Titel "Ruža u kamenu" ihren Durchbruch in Kroatien. Mit "Pjesma za kraj" bewarb sie sich anschließend beim kroatischen Song Contest-Vorentscheid für Moskau 2009, wurde allerdings nur Siebte. Nach einer Auszeit veröffentlichte sie 2017 ihre Comeback-Single "S tobom", Mitte Februar wurde sie vom Sender HRT ausgewählt, um Kroatien in Lissabon zu vertreten.

Franka Batelić - Crazy

Kommentare:

  1. Der Song fängt vielversprechend an.
    Aktuell kann ich mit diesem Beitrag wenig anfangen, obwohl ich ihn nicht schlecht finde. Er hört sich für nen ESC zu versext an :D obwohl ich damit kein Problem habe, finde ich so ne Art Song sehr ungewöhnlich.
    Ich weiß nicht wie so etwas ankommt. Und ich bin gespannt ob sie das Live gut wiedergeben kann, sonst ist Kroatien leider raus (wie Serbien u. Mazedonien letztes Jahr).

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt es irgendwie. Und irgendwie finde ich gibt es Ähnlichkeiten zu Belgien. Bei beiden fehlt mir aber noch der gewisse Funke. Mal sehen wie es wird, wenn ich beide öfter höre...

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe etwas anderes erwartet, aber schlecht ist es bei weitem nicht. Mal was anderes als die ganzen anderen Uptempo-Lieder.
    Ob es fürs Finale reichen wird hängt rein von der Bühnenperformance ab.

    AntwortenLöschen
  4. Irgendwie fühlt es sich wie ein ganz bestimmtes Lied an, dessen Titel mir gerade nicht einfällt, aber auch nur an einer Stelle. Das Lied ist in Ordnung, aber was hat es mit der Sprechpassage auf sich. Sowas mag ich überhaupt nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Da kann Herr Schulte mal seheb was gute Lieder sind . Liebe Franka tu hast ein super lied und deine Finalqualifikation ist sicher . Bravo Kroatien !! Der Ndr kann sich hir mal eine scheibe von abschneiden . Herr Schultes Mitleidsnummer ist ein Debakel .

    AntwortenLöschen