Donnerstag, 30. Januar 2020

Spanien: Blas Cantós "Universo" vorgestellt



Spanien - Ein B-Seiten-Titel von Enrique Iglesias mit Duncan Laurence-Vibes wurde uns heute als spanischer Song Contest-Beitrag für Rotterdam vorgestellt. Aus über 50 Einsendungen wählten der Sender RTVE und Blas Cantó den, in einem Songwriting-Camp in Edinburgh, produzierten Titel "Universo" aus und stellten diesen heute mit dem dazugehörigen Musikvideo vor. An der Produktion ist u.a. Mikolaj Trybulec beteiligt, der im letzten Jahr "Friend of a friend" für die tschechische Band Lake Malawi schrieb.

Auch Blas selbst wirkte als Komponist an dem Titelt mit. Diesen darf er am 16. Mai im Finale des Eurovision Song Contest 2020 in Rotterdam zum Besten geben. Blas Cantó ist 27 Jahre als und stammt aus Murcia. Er nahm schon 2011 am spanischen Vorentscheid teil und war 2016 Teil der Boyband Auryn, seither sind zwei Studioalben veröffentlicht worden, darunter erst im vergangenen Monat das Album "Complicados". Weitere Informationen in spanischer Sprache gibt es hier.

Blas Cantó - Universo

1 Kommentar: