Mittwoch, 15. Januar 2020

Portugal: Festival da Canção-Teilnehmer bekannt



Portugal - Auch im Südwesten Europas bereitet man sich auf den Eurovision Song Contest 2020 vor. Der portugiesische Rundfunk RTP hat seine 16 Kandidaten vorgestellt, die in den beiden Halbfinals des Festival da Canção am 22. und 29. Februar ihre Qualitäten unter Beweis stellen werden. Gleichzeitig sind alle Titel zudem schon bei Youtube in einer Playlist des Senders online hörbar.

Die Teilnehmer des 1. Halbfinals des Festival da Canção 2020:
01. - Bárbara Tinoco - Passe-Partout
02. - Blasted - Rebellion
03. - Elisa - Medo de sentir
04. - Filipe Sambado - Gerbera amarela do sul
05. - Ian Mucznik - O dia de amanhã
06. - JJaZZ - Agora
07. - Meera - Copo de gin
08. - Throes & The Shine - Movimento

Die Teilnehmer des 2. Halbfinals des Festival da Canção 2020:
01. -  Cláudio Frank - Quero-te abraçar
02. - Dubio feat. +351 - Cegueira
03. - Elisa Rodrigues - Não voltes mais
04. - Jimmy P - Abensonhado
05. - Judas - Cubismo enviesado
06. - Kady - Diz só
07. - Luiz Caracol & Gus Liberdade - Dói-me o país
08. - Tomás Luzia - Mais real que o amor

Aus beiden Halbfinals qualifizieren sich je vier Teilnehmer für das Finale am 7. März, welches 2020 in der Kleinstadt Elvas nahe der spanischen Grenze in der Region Alentejo ausgetragen wird. Das Finale wird von Vasco Palmeirim und Filomena Cautela, die wir schon vom Song Contest in Lissabon kennen moderiert. Die beiden Halbfinals teilen sich Tânia Ribas de Oliveira und Jorge Gabriel sowie Sónia Araújo und José Carlos Malato. Portugal schied 2019 mit Conan Osíris und "Telemóveis" im Halbfinale von Tel Aviv aus.

Keine Kommentare:

Kommentar posten