Samstag, 25. Januar 2020

Heute: Norwegen und Litauen suchen weiter



Norwegen - Wieder stehen heute Abend zwei Shows auf dem Programm, darunter die nunmehr dritte Vorrunde des norwegischen Melodi Grand Prix. NRK sucht heute einen Finalisten aus Mittelnorwegen, vier Acts treten in zwei K.o.-Duellen gegeneinander an, im finalen Duell wird dann der Sieger ermittelt, der am 15. Februar im Finale in Trondheim singen darf. Die Show wird ab 19:50 Uhr (MEZ) hier live im Stream übertragen.

Die Teilnehmer der dritten Vorrunde:
01. - Alexandru - Pink jacket
02. - Kristin Husøy-  Pray for me
03. - Sie Gubba - Kjære du
04. - Thomas Løseth - Vertigo

Litauen - Des weiteren stimmen die Litauer in der dritten Vorrunde über sechs weitere Halbfinalisten ab. Zwölf Kandidaten stellen sich ab 20 Uhr (MEZ, 21 Uhr Ortszeit) dem Votum der Zuschauer und der Jury. Zum ersten Mal hören wir die Beiträge von Dauerteilnehmern wie Ruslanas Kirilkinas und Aistė Pilvelytė, die prominent den elften Startplatz erhalten hat. Auch diese Show kann online mit Hilfe eines Streams von LRT 1 verfolgt werden.

Die Teilnehmer der dritten Vorrunde:
01. - The Backs - Fully
02. - Bernardas - Dad, don't be mad at me
03. - Justina Žukauskaitė - Breathe in
04. - Rokas Povilius - Vilnius calling
05. - Kayra - Alligator
06. - Lukas Bartaška - Where is that change?
07. - Evgeniya Redko - Far
08. - Ruslanas Kirilkinas - Soldier's heart
09. - Nombeko Augustė - Reikia man
10. - Vitalijus Špokaitis - Nemušk savęs
11. - Aistė Pilvelytė - Unbreakable
12. - The Roop - On fire

Die Ergebnisse beider Show liefern wir morgen nach, sobald ich aus meiner heutigen Übernachtungsfahrt in Binz auf Rügen zurück bin. Ich wünsche allen Lesern einen schönen Samstag und viel Spaß bei den beiden Vorrunden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten