Donnerstag, 9. Januar 2020

Lettland: LTV stellt 24 Kandidaten für Supernova vor



Lettland - Es war im Vorfeld überall zu lesen, dass Markus Riva wieder an der lettischen Vorentscheidung Supernova teilnehmen wird und so ist es nun auch gekommen. Der Sender LTV hat die Namen seiner 24 Kandidaten bestätigt, die sich den Vorrunden stellen werden. Mit dabei sind aber auch andere bekannte Kandidaten wie z.B. Edgar Kreilis, Samanta Tīna und Miks Dukurs, der bisher aber noch keine Teilnahme am Finale in Lettland erreichen konnte.

Die Teilnehmer der Supernova 2020:
01. - Aivo Oskis - Dive deep
02. - Alekss Silvers - Again
03. - Alise Haijama - Me me song
04. - Annemarija Moiseja - Undo
05. - Annna - Polyester
06. - Antra Stafecka & Atis Ieviņš - Coming over
07. - Driksna - Stay
08. - Edgars Kreilis - Tridymite
09. - Elizabete Gaile - For you
10. - Katrīna Bindere - I will break your heart
11. - Katrīna Dimanta - Heart beats
12. - Laika Upe - All my roads
13. - Līva - Not that important to you
14. - Madara - Māras zeme
15. - Maia - Make it real
16. - Markus Riva - Impossible
17. - Miks Dukurs - I'm falling for you
18. - Rūta Ķergalve - Izgaismots
19. - Sabīne Blūmane - Beauty will save the world
20. - Samanta Tīna - Still breathing
21. - Seleste - Like me
22. - Shanti - Voice in my mind
23. - Signe & Jānis - Inner light
24. - Toms Kalderauskis - Be my truth

Zu den erfahrenen Kandidaten gehört auch Katrīna Dimanta, die 2014 als Teil der Gruppe Aarzemnieki zum Song Contest nach Kopenhagen fuhr, dort allerdings im Halbfinale ausschied. Für Markus Riva ist es die siebte Vorentscheidungsteilnahme in Folge, dicht gefolgt von Samanta Tīna, die sechs Mal versucht hat, das Ticket für die Eurovision zu lösen. Gesucht wird in Lettland der Nachfolge des Duos Carousel, das mit "That night" den 15. Platz im letztjährigen Semifinale des Eurovision Song Contests belegt hat. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen