Sonntag, 12. Januar 2020

Litauen: Monika Marija gewinnt erste Vorrunde



Litauen - LRT Televizija lud am Abend zur ersten Vorrunde seines Vorentscheids ein. Aus zwölf willigen Kandidaten, Litauen in Rotterdam zu vertreten, sind nach dem Urteil der Jury und der Zuschauer sechs im Rennen verblieben. Allen voran Monika Marija mit ihrem "If I leave", die mit 1.006 Anrufen deutlich mehr Stimmen kassierte zweitplatzierte Gruppe Baltos Varnos, die auf 592 Anrufe kamen. Beim Juryvoting lag Monika ebenfalls deutlich vorn.

Das Ergebnis der ersten Vorrunde (Jury+Televoting):
Für die Halbfinals qualifiziert:
01. - 024 (12+12) - Monika Marija - If I leave
02. - 020 (10+10) - Baltos Varnos - Namų dvasia
03. - 018 (10+08) - Meandi - Drip
04. - 013 (07+06) - Gabrielius Vagelis - Tave čia randu
05. - 012 (05+07) - Andy Vaic - Why why why
06. - 011 (06+05) - Petunija - Show ya
Ausgeschieden:
07. - 008 (04+04) - Aika - Paradas
08. - 006 (04+02) - Glossarium - Game over
09. - 005 (02+03) - Aistay - Dangus man tu
10. - 001 (01+00) - Justinas Lapatinskas - Highway story
11. - 001 (00+01) - Donata Virbilaitė - Made of wax
12. - 000 (00+00) - Lukas Norkūnas - Atsiprašyk

Erfreulicherweise haben sich die sechs Beiträge qualifiziert, die beim Televoting die vorderen Ränge belegt haben. Im Falle eines Gleichstandes hätte das Votum der Jury mehr Gewicht. Am nächsten Samstag geht die Künstlersuche in Litauen mit der zweiten Vorrunde weiter. Die Auftritte werden wie auch bei dieser Show im Vorfeld aufgezeichnet. Wer an dieser Show teilnehmen wird ist derzeit noch nicht bekannt. Insgesamt stellen sich 36 Kandidaten den Vorrunden in Litauen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten