Montag, 20. Januar 2020

Malta: Ergebnis der "Guilty Pleasures"-Show



Malta - "Guilty Pleasures" hieß heute Abend das Motto der Liveshow von X Factor auf Malta und zwei Kandidaten mussten nach dem Vortrag ihrer heimlichen Lieblingslieder eben jene Show verlassen. In der ersten Runde traf es Jasmine Abela, die zuvor als Favoritin auf den Staffelsieg gehandelt wurde. In der zweiten Entscheidungsrunde zwischen den Bottom Three-Kandidaten wurde Dav Jr. mit seiner Interpretation von Elton Johns "Your Song" ausgesiebt. 

Das Ergebnis der zweiten Liveshow von X Factor:
Direkt für die nächste Runde qualifiziert:
- Faith - Wannabe
- Celine Agius - Sweet dreams
- Justine Shorfid - Dance monkey
- Bloodline - Forever young
- Kyle Cutajar - Never gonna give you up
- Destiny Chukunyere - I will surive
- Karl Schembri - I'll fly with you
Bottom Three:
- Dav Jr. - Umbrella
- Yazmin & James - (I've had) The time of my life
Ausgeschieden:
- Jasmine Abela - Material girl

Final Showdown:
01. - Yazmin & James - Homesick
02. - Dav Jr. - Your song

In der finalen Entscheidung votierten Ira Losoc und Howard Keith Debono dafür Dav Jr. aus der Show zu schmeißen. Somit verblieben nunmehr noch acht Kandidaten im Rennen, die Castingshow zu gewinnen und sogleich das Ticket für den Eurovision Song Contest zu lösen. Anders als in der letzten Woche traf es diesmal keinen der Kategorie "Overs", von denen lediglich Celine Agius übrig geblieben ist. Am nächsten Sonntag wird auf Malta weiter gecastet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten