Montag, 29. April 2019

Eurovision 2019: Probenplan für Tel Aviv online!


Israel - Lange mussten wir darauf warten, heute ist er endlich online gegangen. Unter Vorbehalt aufgrund möglicher zeitlicher Änderungen können wir nun den Probenplan zum Eurovision Song Contest 2019 in Tel Aviv vorstellen. Ab sofort ist die Tabelle mit allen Einzelproben unter dem lila Tab in der obigen Menüleiste abrufbar. Die Proben beginnen bereits am Samstag, den 4. Mai mit Zypern.

In den darauffolgenden Tagen erleben wir 82 Einzelproben, diverse Generalproben und am Ende drei spannende Liveshows mit anschließenden Pressekonferenzen. Lediglich am Mittwoch, den 8. Mai wird es keine Proben geben, dann nämlich findet der jüdische Gedenktag Yom haZikaron statt, der landesweit zelebriert wird. Der Tag erinnert zum einen an die Proklamation der israelischen Unabhängigkeit im Jahr 1948, zum anderen gedenkt man den gefallenen israelischen Soldaten und Opfern des Terrorismus. 

Bezüglich des Sabbats greifen keine Restriktionen, die Proben in Tel Aviv finden wie geplant statt und enden am Sonntag, den 12. Mai mit der Probe der S!sters aus Deutschland. Nachdem die Big Five und Gastgeber Israel das zweite Mal auf der Bühne standen und ihre Pressekonferenz absolviert haben, findet der offizielle Willkommensempfang inklusive Orange Carpet-Event statt. Am Tag darauf beginnen die Generalproben für das erste Halbfinale.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen