Samstag, 7. März 2020

Heute: Dansk Melodi Grand Prix in Kopenhagen



Dänemark - Dänemarks Ministerpräsidentin Mette Frederiksen hätte sich die gestrige Nachricht sicher auch erspart, dennoch fühlt aus gesundheitsrelevanten kein Weg dran vorbei, der Dansk Melodi Grand Prix findet ohne Zuschauer in der Royal Arena in Kopenhagen statt. Dort können Hella Joof und Rasmus Bjerg dennoch zehn Kandidaten ankündigen, die sich dem Voting der Zuschauer und der Jury stellen werden. Zunächst werden drei Kandidaten für das Superfinale ermittelt, danach der Vertreter Dänemarks in Rotterdam.

Die Teilnehmer des Melodi Grand Prix 2020:
01. - Isam B - Bølger
02. - Ben & Tan - Yes
03. - Maja & De Sarte Sjæle - Den eneste goth i Vejle
04. - Benjamin Kissi - Faith
05. - Emil - Ville ønske jeg havde kendt dig
06. - Sys Bjerre - Honestly
07. - Jamie Talbot - Bye bye heaven
08. - Sander Sanchez - Screens
09. - Kenny Duerlund - Forget it all
10. - Jasmin Rose feat. RoxorLoops - Human

Livestream: Ähnlich wie in Finnland beginnt der dänische Vorentscheid um 20 Uhr (MEZ) und wird vom Sender DR hier im Hauptprogramm übertragen. Dänemark hat im Vorjahr mit Leonora und dem zuckrig-klebrigen "Love is forever" den zwölften Platz im Finale von Tel Aviv belegt. Der Gewinner des heutigen Melodi Grand Prix darf Dänemark dann im zweiten Halbfinale von Rotterdam am 14. Mai repräsentieren.

1 Kommentar:

  1. Für mich gibt es, wie für viele andere, auch nur die Wahl zwischen Yes oder Human. Der Rest ist reine Füllware.

    AntwortenLöschen